Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Schulausschuss für neue Zwei-Feld-Halle
Gifhorn Wesendorf Schulausschuss für neue Zwei-Feld-Halle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.11.2017
Sportunterricht in Hankensbüttel: Der Schulausschuss des Landkreises hat sich jetzt für den Neubau einer Zwei-Feld-Halle am Gymnasium entschieden. Quelle: Archiv
Hankensbüttel

Die von der Politik favorisierte Variante 12 sieht folgende Maßnahmen vor: Den Sanitärtrakt an der bestehenden Halle sanieren, eine Zwei-Feld-Halle auf dem Ackmann-Stadion neu bauen sowie eine 110-Meter-Laufbahn und eine Weitsprunganlage neu bauen. Damit entstünden 3,7 Halleneinheiten an diesem Standort. Die Verwaltung hatte zuvor eine andere, die Variante 1, mit dem Neubau einer Ein-Feld-Halle vorgeschlagen, die 2,7 Halleneinheiten gebracht hätte. Da das aber 0,7 Einheiten unter dem schulischen Bedarf gelegen hätte, entschied sich die Politik dagegen. Walter Schulze (CDU): „Aus unserer Sicht spricht alles für Variante 12.“

913.620 Euro ist die nun empfohlene Variante teurer. Über die Mehrkosten soll die Verwaltung mit der Kommune sprechen, denn immerhin könne die neue Zwei-Feld-Halle auch vom Breitensport in Hankensbüttel genutzt werden.

Von Dirk Reitmeister

Wesendorf Wahrenholz: Arbeiten überschreiten Lärmgrenzen - Bahnhofsausbau bringt Probleme mit sich

Die Gemeinde will im kommenden Jahr den Bahnhofsbereich ausbauen (AZ berichtete), und auch die Bahn ist mit Sanierungsmaßnahmen mit im Boot. Doch während die Gemeinde bereits den Zuwendungsbescheid für die Fördermittel aus dem Dorferneuerungsprogramm erhalten hat, könnte es jetzt Verzögerungen von Seiten der Bahn geben.

14.11.2017
Wesendorf Spende der Wittinger Brauerei an die Feuerwehren - Ein Dank für die ehrenamtlichen Helfer

Die Hochwassereinsätze im Sommer haben auch den Feuerwehren im Landkreis Gifhorn einiges abverlangt. Grund für die Privatbrauerei Wittingen, sich bei den ehrenamtlichen Helfern mit einer besonderen Aktion zu bedanken. Die Wehren durften sich jetzt Getränke aus dem Sortiment der Brauerei aussuchen.

11.11.2017

Schon vor offiziellem Beginn des ersten Wahrenholzer Bücherflohmarktes wurde gestöbert, denn zwischen den 17 Anbietern wechselte nach dem Aufbau bereits manches Buch den Besitzer. Neben aussortierten Büchern der Gemeindebücherei und der Krümelgruppe gab es Kinderbücher, aber auch Krimis, Romane und Sachbücher für Erwachsene.

10.11.2017