Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Schulanfänger holen sich ihr Minisportabzeichen
Gifhorn Wesendorf Schulanfänger holen sich ihr Minisportabzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 29.05.2018
Minisportabzeichen abgelegt: Die kleinen Sportler an der DRK-Kita Lerchenberg freuen sich über ihre Urkunden. Quelle: privat
Anzeige
Wesendorf

„Wir haben für das Sportabzeichen mit den Kindern geübt, denn wir sind sowieso mit allen Gruppen und Kindern einmal wöchentlich in der großen Turnhalle“, erzählt Kita-Leiterin Rita Gottschlich. Beim Training und der Abnahme gab es Hilfe von Heide-Marie Kiemann, die seit Jahren die Sportabzeichenabnahme beim TV Concordia betreut, sowie von Übungsleiterin Marion Evers. Der TV Concordia betreut die Kita – und weitere – im Rahmen einer entsprechenden Kooperation.

Sechs Stationen weist der Parcours für das Minisportabzeichen auf, und die sind in eine Geschichte eingebettet. Die Übungen sind in die Geschichte vom Hasen Hoppel und vom Igel Bürste eingebunden, die durch einen Wald laufen und dabei viele Bewegungsaktivitäten absolvieren müssen, um ihre Freundin Eule zum Geburtstag zu besuchen. Die künftigen Schulkinder hüpfen wie Hase Hoppel, laufen wie Igel Bürste, werfen, ziehen, balancieren.

Bewegung ist ohnehin angesagt: „Wir sind mit den Kindern viel draußen auf unserem bewegungsfreudig angelegten Außengelände und gelegentlich im Wald oder auf Erkundung im näheren Umfeld. Vielfältige Bewegungserfahrungen, als Anreize für die körperliche und geistige Entwicklung, sind uns für unsere Kinder sehr wichtig“, so Gottschlich.

Zum Abschluss des gesamten bewegten Jahres gibt es mit allen Kita-Familien am 8. Juni ein großes Familien-Sportfest.

Von unserer Redaktion

Im Mai 1948 wurde der SoVD-Ortsverband Wesendorf als damaliger „Reichsbund Ortsverband“ im Gasthaus Ridder in Wesendorf von 30 Mitgliedern gegründet. Heute zählt der Ortsverband rund 230 Mitglieder und feiert 70-jähriges Bestehen.

29.05.2018

Die Schützengesellschaft hat ein neues Königshaus. Seit dem Wochenende regiert der Vorsitzende Rolf-Dieter Schulze auch als Schützenkönig. Er setzte sich mit einem Teiler von 147,6 gegen die anderen Anwärter durch.

28.05.2018

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall in der Nacht zum Samstag in Räderloh. Bei der Kollision mit einem Baum waren offenbar Alkohol und illegale Drogen im Spiel – im Gegensatz zu einem Führerschein.

27.05.2018
Anzeige