Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler schaffen Stressausgleich

Groß Oesingen Schüler schaffen Stressausgleich

Groß Oesingen. Auch Schüler sollten auf ein ausgewwogenes Stress- und Entspannungsverhältnis achten. Die Regenbogenschüler lernten das jetzt.

Voriger Artikel
21.257 Euro für Vereine, Kitas und Schulen
Nächster Artikel
Haushalt 2016: 200.000 Euro in Schulen investiert

Absolute Entspannung: Die Klasse 2b der Groß Oesinger Regenbogenschule am Ende der Stunde zum Thema Gesundheit.

Quelle: Marion Schuckart

Laut, deutlich und synchron begrüßte die Klasse 2b der Regenbogenschule Groß Oesingen mit Klassenlehrerin Carmen Dallendörfer die Gesundheitsförderin Regina Roberts-Grocholl - denn sie ist den Kindern schon seit dem ersten Schuljahr durch das Programm des gemeinnützigen Vereins Klasse 2000 bekannt.

Durch Sponsoren, im Falle der 2b durch die Klassenpatenschaft von Car-Tech Fricke aus Pollhöfen, wird der Unterricht zur Gesundheitsförderung ermöglicht. Themen sind gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung, gewaltfreie Konfliktlösung und Suchtprävention. Spiele, Besuche der Gesundheitsförderer, aber auch ein Atemtrainer oder ein Gefühlebuch gehören zum Gesamtpaket, das die Schüler über die gesamte Grundschulzeit begleitet.

Mithilfe einer improvisierten Waage machte die Gesundheitsförderin nun die Notwendigkeit des Ausgleichs von Anspannung und Entspannung deutlich. Stress wie Hausaufgaben, Aufräumen und Geschwisterbeaufsichtigung müssen sich mit Ausruh-Phasen die Waage halten.

Für die nächste Übung erhielt jedes Kind einen kleinen Ball. Die Aufgabe, sich eine Weile mit ihm zu beschäftigen, ohne dass er zu Boden fällt, war von kaum einem Schüler zu bewältigen. Erfolgreicher verlief die Rückenmassage mit Ball in Zweierteams. Stille herrschte, als zunächst alle Kinder „in den Tisch hineinhorchten“ und anschließend den Nachbarn mit dem Ball massierten und dann selbst die Massage genossen.

mas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr