Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Schüler nehmen Hörspiel fürs NDR-Radio auf
Gifhorn Wesendorf Schüler nehmen Hörspiel fürs NDR-Radio auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 22.05.2015
Der NDR zu Gast in Wesendorf: Die Klasse 7b der Oberschule nahm mit Lehrerin Nora Fleischer (r.) ein Hörspiel fürs Radio auf. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige

Gut anderthalb Jahre dauerte es, bevor sich der NDR Rundfunk aufgrund einer Bewerbung der Oberschule meldete, um mit einer Klasse ein Stück für die Aktion „Hörspiel in der Schule“ aufzunehmen. Jetzt kamen NDR-Reporterin Janine Lüttmann und Tontechniker Jürgen Kopp. Vorab hatte sich Lehrerin Nora Fleischer das Drehbuch und Informationen schicken lassen, um die Rollen zu verteilen.

Die Detektive von Tiger Vier mit Anton (Timon Stechert), Lisa (Laura Madonna), Lotta (Joyce Wilhelm) und Henrik (Christian Batt) nahmen die Ermittlungen auf, um dem Diebstahl eines Radios im Schwimmbad auf die Spur zu kommen. Sie befragten Zeugen (Johannes Haberlach, Lara Elsenbruch und Yannik Wolze), und die Spur führte zur Täterin (Lehrerin Nora Fleischer), die der Polizei übergeben werden konnte.

Alle 23 Schüler der Klasse waren eingebunden. Spannend für die Schüler waren auch Tricks und Technik für die Aufnahme - beispielsweise die Windmaschine und dass Regen und andere Geräusche vom NDR-Team mit Hilfsmitteln aus den 1960er Jahren vorgemacht wurden, bevor es mit heutiger modernster Technik an die Arbeit ging.

Aus der rund vierstündigen Aufnahme blieben sechs Minuten Hörspielzeit für die Sendung, die im NDR Radio zu hören sein wird.

oll

Groß Oesingen. In der Krippe in Groß Oesingen drehte sich jetzt bei einem Aktionstag mit Sommerfest alles um das Motto „Es kribbelt und krabbelt“. Auf dem Programm standen Lieder, Bastelaktionen und ein Picknick - alles als Abschluss einer Projektwoche der Krippe.

21.05.2015

Wesendorf. Es gab etwas zu Staunen bei der Aktion für die 19 zukünftigen Schulkinder der DRK-Kita Wesendorf am Fuhrenmoor. Und am Ende fanden es alle "cool", als sie in den Krankenwagen geschoben wurden.

23.05.2015

Samtgemeinde Wesendorf. Nachdem der Bürgerbusverein Isenhagener Land kürzlich gegründet wurde und der Vorstand sich konstituiert hat, kamen die Vorstandsmitglieder nun erneut zusammen, um die Bürgerbefragung auszuwerten und mögliche Fahrtziele zu definieren.

19.05.2015
Anzeige