Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Lesesommer setzt wieder mehr auf Literatur
Gifhorn Wesendorf Lesesommer setzt wieder mehr auf Literatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 22.05.2018
Lesesommer: Anja Ebel (v.l.), Irene Siemann, Arne Homann, Alexa von der Brelje und Ilka Bauke stellten das Programm vor. Quelle: Thorsten Behrens
Steinhorst

„Dieser Lesesommer ist in zweifacher Weise besonders. Er wird 25 Jahre alt und es ist der erste, den Arne Homann, der neue Leiter des Schulmuseums, zu verantworten hat“, erklärte Anja Ebel, Vorsitzende der Förderer des Erich-Weniger-Hauses. Der Eintritt ist auch in diesem Jahr frei, um Spenden wird aber gebeten. „Der Gedanke ist, dadurch Kultur im ländlichen Raum unabhängig vom Einkommen zugängig zu machen.“

Laut Irene Siemann, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Bildungs- und Kultur GmbH des Landkreises, gelangt der Lesesommer zu seinen Wurzeln zurück: „Es gibt wieder mehr Literatur.“

Startschuss am 27. Juni

Los geht es am 27. Juni mit dem Duo Schwarzblond, und mit Hermann Wiedenroth und dem Bücherflohmarkt gibt es Begegnungen mit alten Bekannten. Neu ist das Bilderbuchkino für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren, das es gleich zweimal gibt. Drei Veranstaltungen befassen sich mit dem Thema „Der 30-jährige Krieg“. Das Steinhorster Ehepaar Claudia und Klaus Lietz sorgt wieder für das leibliche Wohl.

Das Programm ist ab Donnerstag, 24. Mai, online unter www.museen-gifhorn.de zu finden, dort sowie unter Tel. 05148-3039990 sind Platzreservierungen möglich.

Von Thorsten Behrens

Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Montagmorgen bei Eutzen zwei Frauen schwer verletzt worden. Beide Fahrerinnen kamen in die Gifhorner Klinik, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

22.05.2018

My KuhTube feiert am Dienstag, 22. Mai, seinen 500. Film mit einer Überraschung für seine Fans. Für die Zuschauer gibt´s im 500. Film Lacher zu sehen, aber auch Szenen, in denen sich die Landwirte für ihre Fans in Gefahr bringen. Unter anderem stehen auch Einblicke aus dem Kuhstall des Wahrenholzer Landwirts Helmut Evers im Programm.

19.05.2018

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 31 zwischen Neudorf-Platendorf und Schönewörde: Zwei Menschen wurden bei dem Frontalzusammenstoß am Freitagmorgen schwer verletzt. Unter anderem ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

18.05.2018