Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Rentnerin (89) hellwach: Enkeltrick scheitert
Gifhorn Wesendorf Rentnerin (89) hellwach: Enkeltrick scheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 25.08.2015
Versuchter Enkeltrick: Ein dreister Betrüger versuchte eine 89-jährige Wahrenholzerin um ihre Ersparnisse zu bringen. Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Die hellwache Rentnerin fiel jedoch nicht auf die miese Masche herein.
Der Unbekannte rief gegen 11.30 Uhr bei der Seniorin an und gab sich als guter Bekannter aus. Er befände sich in einer finanziellen Notlage und benötige dringend 22.000 Euro Bargeld. Daraufhin erwiderte die 89-jährige, der vermeintliche Bekannte müsse doch wohl wissen, dass sie nicht gut zu Fuß sei und das Geld nur gemeinsam mit ihrem Sohn vom Konto abheben könne. Daraufhin wurde das Telefonat vom Gesprächspartner abrupt beendet.
Anschließend rief die misstrauische Seniorin, die Verdacht geschöpft hatte, beim ihrem "echten" Bekannten an, der seinerseits umgehend die Polizei informierte.
Die Gifhorner Polizei bittet nun mögliche weitere Geschädigte oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05371/9800 zu melden.

Emmen. Zur Generalversammlung kamen jetzt knapp 200 Mitglieder und Mitarbeiter der Volksbank Hankensbüttel-Wahrenholz in Emmen zusammen. Es gab auch Ehrungen.

24.08.2015

Wesendorf/Hankensbüttel. Ganz viele Abenteuer erlebten jetzt 21 Kinder aus den Samtgemeinden Wesendorf und Hankensbüttel. Sie schlugen ein Waldcamp nahe Rötgesbüttel auf. Björn Jäger und Philip Fuchs betreuten die viertägige Aktion auf dem Gelände von Naturimpuls Gifhorn.

17.08.2015

Wahrenholz. Mitbestimmung wird in der DRK-Kita groß geschrieben. Die Kinder werden in die Entscheidungsprozesse eingebunden - mit positiven Ergebnissen.

14.08.2015
Anzeige