Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Randalierer schlagen Scheibe ein
Gifhorn Wesendorf Randalierer schlagen Scheibe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.01.2015
Randale in Groß Oesingen: Wieder wurde an einem Buswartehäuschen eine Scheibe eingeschlagen. Quelle: Behrens

Bereits in der Nacht zum 11. Dezember wurden Scheiben an den Buswartehäuschen an der Kita (Schulstraße) sowie in der Zahrenholzer Straße zerstört.

Und jetzt schlugen die Randalierer in der Nacht zum 30. Dezember erneut zu. Wieder wurde eine Scheibe am Buswartehäuschen an der Kita zerschlagen. Der Abfalleimer war ebenfalls Ziel blinder Zerstörungswut. Außerdem beschädigten die Täter im Fuhrenkamp mehrere Straßenlaternen, offenbar durch Fußtritte.

„Eine neue Scheibe für ein Bushäuschen kostet 872 Euro, wir haben ein entsprechendes Angebot vorliegen“, sagt Bürgermeister Jürgen Schulze. Dieses Geld würde er sich gerne von den Tätern zurück holen.

Schulze hat Anzeige bei der Polizei erstattet, sowohl für die jüngsten Vorfälle als auch für die in der Nacht zum 11. Dezember. Und er hat eine Belohnung in Höhe von 250 Euro ausgesetzt für Hinweise, die die Täter überführen - die nimmt er unter Tel. 05838-278 entgegen.

ba

Wesendorf. Derzeit steht der Golf IV von Sven Friedrichs in der Garage. Den Wagen fährt der 36-Jährige nur im Sommer. Denn der Golf ist getunt und holt einen Pokal nach dem anderen - allein in diesem Jahr waren es 23 Trophäen, die sich Friedrichs in den Schrank stellen konnte.

29.12.2014

Wesendorf. Gleich zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am heutigen Montag im Raum Wesendorf. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt, an den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund  10.000 Euro.

29.12.2014

Wahrenholz. Dass Milchbauer Helmut Evers und seine Familie alles für ihre Kühe tun, damit die sich wohlfühlen, dürfte sich inzwischen herum gesprochen haben.

23.12.2014