Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Radeln im Sportunterricht

Hankensbüttel Radeln im Sportunterricht

Hankensbüttel. Das Gymnasium hat ein radsportpädagogisches Konzept erstellt - und das kann nach der offiziellen Übergabe von 20 Mountainbikes samt Helmen und Werkstattausstattung am Mittwoch jetzt mit Leben gefüllt werden.

Voriger Artikel
Party-Getränke gestohlen
Nächster Artikel
Segler-Absturz im März: Untersuchung läuft noch

BikePool: Am Gymnasium Hankensbüttel wird künftig Radfahren im Sportunterricht angeboten.

Quelle: Thorsten Behrens

Zahlreiche Sponsoren vor allem aus der Hankensbütteler Geschäftswelt hatten die Anschaffung der Räder ermöglicht - immerhin in einem Gesamtvolumen von rund 10.000 Euro. Zehn weitere Räder sollen nach den Plänen der Initiatoren noch angeschafft werden, ein Fahrradparcours auf dem Schulgelände soll entstehen.

Initiiert haben das Konzept, den sogenannten BikePool, die Lehrkräfte Lutz Heuer und Björn Meyer, beide leidenschaftliche Radfahrer. Seit einem Jahr arbeiten sie daran, das Konzept umzusetzen, haben Fortbildungen besucht.

Geplant haben die beiden Lehrer eine Menge. In einer Ganztags-AG sollen Fahrtechnik, Umwelterziehung, Routenplanung auf dem Lehrplan stehen. Teilnehmer könnten einen Fahrradführerschein erlangen. Außerdem sollen die Räder in einer eigenen Werkstatt gewartet und repariert werden.

Auch die Zielsetzungen von BikePool sind durchaus ambitioniert. Neben der Sport- und Gesundheitserziehung stehen beispielsweise Teamfähigkeit, Umweltbewusstsein und selbstbestimmte Mobilität sowie eine höhere Verkehrssicherheit als Lernziele im Konzept.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr