Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Probleme mit Internet und Telefonie
Gifhorn Wesendorf Probleme mit Internet und Telefonie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 13.11.2015
Strommast mit Mobilfunkanlage: Wegen eines defekten Kabels sind Internet und Telefonanschlüsse tot. Quelle: Peter Chavier

Ein wenig von der Außenwelt abgeschnitten sind derzeit viele Wagenhoffer. Internet und Telefonanschlüsse funktionieren nicht. Grund ist eine Störung am örtlichen Sendemasten.

Seit rund einer Woche ziehen sich laut Sandra Bendig die Störungen jetzt bereits hin. Die Wagenhofferin weiß von anderen Betroffenen - quer durch den ganzen Ort. „Ich habe noch Glück, weil ich am Ortsrand wohne und eine geringe Übertragungsrate von einem anderen Masten bekomme“, sagt sie. Bei anderen Wagenhoffern sieht das anders aus. Wegen der Störung geht in einigen Bereichen nichts mehr. Und das kann noch ein paar Tage so bleiben.

„Es gibt eine Störung“, bestätigte ein Vodafone-Sprecher auf AZ-Anfrage. Ein rund 50 Meter langes Kabel zum Richtfunk-Mast bei Wagenhoff sei defekt und müsse ausgetauscht werden. Dazu müsse das Unternehmen die Straße aufreißen - und die dafür gesperrt werden. Es dauere einige Zeit, die dafür benötigten Genehmigungen zu erhalten, so der Sprecher.

Vodafone stehe mit den Kunden im Gespräch, versicherte er. Wer Klärungsbedarf habe, solle sich an den Kundendienst wenden.

Zweites Problem in Wagenhoff: Die Übertragungsraten im Internet werden immer geringer. Der Grund: Der Mast ist ausgelastet - und in den Spitzenzeiten sogar überlastet. „Wir haben die Vermarktung gestoppt, da der Mast keine weiteren Leistungen erbringen kann. Die Nachfrage nach LTE ist in diesem Bereich sehr groß. Wir suchen nach Lösungen“, so der Vodafone-Sprecher.

ba

Offenbar plagte das schlechte Gewissen einen 27-Jährigen aus Hankensbüttel so sehr, dass er sich der Polizei in Hankensbüttel stellte. Er war ohne jegliche Erlaubnis mit einem Radlader unterwegs, der jedoch liegenblieb.

13.11.2015

Wesendorf. 900 Euro hat die Lernwerkstatt jetzt von Musiker Lothar Reising bekommen. Der hatte bei seinem Jubiläumskonzert gesammelt.

12.11.2015

Bislang unbekannte Schläger trieben am vergangenen Wochenende am Rande einer Jungschützenveranstaltung im Wesendorfer Schützenhaus ihr Unwesen und verletzten hierbei zwei Männer so schwer, dass diese stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten.

12.11.2015