Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Polizei auf Suche nach ausgebrochener Rinderherde

Wittingen Polizei auf Suche nach ausgebrochener Rinderherde

Wittingen. Eine ausgebrochene Rinderherde hat am Mittwoch im Kreis Gifhorn für Aufregung gesorgt. Die Verkehrsmanagementzentrale in Niedersachsen warnte Autofahrer südlich von Wittingen davor, es könne zu Behinderungen kommen.

Voriger Artikel
Liste für Straßensanierung erstellt
Nächster Artikel
Erntekrone wird neu gebunden

Bei Wittingen ist eine Rinderherde ausgebrochen. Autofahrer südlich von Wittingen werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Quelle: Archiv

Ein Polizeisprecher in Wittingen sagte am Morgen, dass es bislang noch nicht gelungen sei, die Tiere wieder einzufangen. Die Herde ist nach Angaben der Polizei am frühen Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr ausgebrochen.

+++ Wir berichten weiter +++

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr