Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Israel ist Thema beim Missions- und Gemeindefest
Gifhorn Wesendorf Israel ist Thema beim Missions- und Gemeindefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 14.09.2018
Israel als Thema: Mit viel Musik feierte die Wahrenholzer Kirchengemeinde das Missions- und Gemeindefest. Quelle: Marion Schuckart
Anzeige
Wahrenholz

Über eine sehr gut besuchte Kirche freute sich Pastor Lars-Uwe Kremer beim Missions- und Gemeindefest der Wahrenholzer St. Nicolai- und Catharinengemeinde. Er ahnte auch, welcher gute Grund zusätzlich zum Gottesdienst einlud: Pastor Maik Schwarz, in Wahrenholz aufgewachsen, getauft und konfirmiert, hielt seine erste Predigt in seiner Heimatkirche.

Israel als Themenschwerpunkt des Festes

Israel als Themenschwerpunkt eines Missionsfestes ist auf den ersten Blick überraschend. Pastor Schwarz, der zweieinhalb Jahre in Jerusalem lebte und arbeitete und jetzt im Missionswerk in Hermannsburg tätig ist, legte den Fokus auf den Brückenschlag zwischen den Religionen.

Gemeindefest am Tag des jüdischen Neujahrsfestes

Mit Apfel und Honig wurden die Gottesdienstbesucher empfangen. Diese Speise wird am jüdischen Neujahrsfest „Rosh HaShana“, auf welches der Tag des Missionsfestes fiel, gereicht. Hebräische Sprache und ein jüdischer Kanon waren weitere Elemente, um „die Fremdheit schwinden und die Nähe wachsen zu lassen“. Der gemeinsame Gesang, der von Pastor Kremer und Carla Müller-Hoffmann unterstützt wurde, und die Beiträge von den Schülern der Gitarrenschule Jurek Karczewski bereicherten den Gottesdienst.

Vortrag über Christen in Israel

Für das Fest im und um das Küsterhaus hatten Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer ganze Arbeit geleistet: Bei einem vegetarischen Mittagstisch, der von Rezepten aus dem Nahen Osten inspiriert war, Bratwurst und einem reichhaltigen Kuchenbuffet genossen die Gäste die Gelegenheit für Gespräche, fürs Stöbern am Büchertisch oder für Basteleien. Mit großem Interesse wurde der Vortrag von Pastor Schwarz über die Situation der Christen in Israel verfolgt.

Musik rundete das Fest ab. Zusätzliche Auftritte der Gitarrenschüler und die Beiträge von Posaunenchor, Gospelchor und Mitgliedern des Kirchenchors luden zum Mitsingen ein.

Von Marion Schuckart

Mehr als 200 kleine Aktive aus den Kinderfeuerwehren des Landkreises kamen am Samstag auf dem Sportplatz in Wesendorf zusammen, um am Orientierungsmarsch teilzunehmen.

09.09.2018

Die Gemeinde Wahrenholz bekommt für zahlreiche Projekte Fördergelder. Außerdem kann die Umgestaltung der Ortsmitte bald beginnen. Das wurde im Finanz- und Bauausschuss deutlich.

12.09.2018

Der Tagesordnungspunkt zur Sitzung des Samtgemeinderates am Donnerstag schien harmlos: Es ging um 11.400 Euro für den Wesendorfer Weihnachtsmarkt. Doch bei dem Thema schwappten die Emotionen über.

11.09.2018
Anzeige