Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Otter-Zentrum: 16.000 Euro für multimediale Infotafeln

Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse unterstützt Projekt mit 6000 Euro Otter-Zentrum: 16.000 Euro für multimediale Infotafeln

Technologischer Fortschritt und der Erhalt heimischer Lebensräume passen gut zusammen. Das beweist das Otter-Zentrum in Hankensbüttel. Dank einer Förderung der Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg von 6000 Euro konnte das Otter-Zentrum neue Medien in Schautafeln integrieren.

Voriger Artikel
800 junge Schützen feiern ihren Saisonabschluss
Nächster Artikel
Otto Wagener bleibt Bürgermeister in Ummern

Förderung erhalten: Jürgen Kröger (v.l.), Dr. Oskar Kölsch, Bernd Strohbecke und Projektleiter Thomas Lucker vor einer neuen Schautafel im Otter-Zentrum.

Insgesamt hat das ehrgeizige Projekt 16.000 Euro sowie ein Jahr Planung- und Umsetzungszeit gekostet. „Das ist eine Investition in die Zukunft“, resümiert Dr. Oskar Kölsch, Vorstandsvorsitzen-der der Aktion Fischotterschutz. „Jetzt gibt es nicht nur während der Fütterungszeiten Informationen zu den verschiedenen Marderarten. Auf multimedialen Infotafeln können interessierte Besucher mit ihrem Smartphone QR-Codes scannen. So erhalten sie weiterführende Videos zu den Tieren und Pflanzen.“ Der verantwortliche Projektleiter Thomas Lucker ergänzt: „Wir passen uns den veränderten Erlebnisgewohnheiten der Besucher an. Gleichzeitig bleiben aber viele Erkundungsmöglichkeiten zum An-fassen und Ausprobieren bestehen.“

Jürgen Kröger und Bernd Strohbecke, Mitglieder des Stiftungsvorstandes der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, überzeugten sich jetzt persönlich von den neuen Medien im Otter-Zentrum. Kröger: „Inzwischen erwartet jeder, mit seinem Smartphone überall alles machen zu können. Im Otter-Zentrum geht das jetzt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr