Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Offroadpark: Getunte Autos in Reih und Glied

Wesendorf Offroadpark: Getunte Autos in Reih und Glied

Wesendorf. Rund 400 getunte Wagen waren für das erste Tuningtreffen am Samstag im Offroadpark gemeldet. Es wurden dann aber ein paar weniger, die Polizeikontrollen im Umfeld hatten sich schnell über Facebook und Co. herumgesprochen und hielten einige Fahrer davon ab, zu kommen.

Voriger Artikel
Großkontrolle: Polizei legt insgesamt 19 Autos still
Nächster Artikel
Hankensbüttel: FDP stellt Kandidaten auf

Tuningtreffen: Rund 400 Autos waren für die Aktion im Offroadpark angemeldet.

Quelle: Lea Rebuschat

Doch die Fahrzeuge, die in Reih und Glied auf dem Gelände standen, ließen nicht nur Tuner-Herzen höher schlagen.

Tuningtreffen im Wesendorfer Offroadpark: 400 Fahrzeuge waren dabei.

Zur Bildergalerie

Felgen, Fahrwerk, tiefer gelegt: Der aktuelle Trend der Szene traf allerdings nicht zwingend auf alle ausgestellten Fahrzeuge zu. Dem Wesendorfer Sven Friedrichs geht es beispielsweise mehr um die Gesamtoptik. Sein Golf IV hat seit 2004 bundesweit bereits mehr als 150 Pokale geholt - und kommt mit toller Lackierung, verspiegelten Felgen sowie einem vergoldeten Motor daher.

Sönke Halama aus Celle hatte seinen Kumpel Tommy Ahrens dabei - und seinen Golf im „Ratten-Stil“. Bei dieser Variante werden die Fahrzeuge nicht auf Hochglanz gestylt, sondern eher auf das Gegenteil. Seit drei Jahren bastelt das Duo am Wagen herum, der wird jeden Tag ganz normal gefahren. „Mein im Ratten-Stil getunter Golf ist Punk-Rock für die Straße“, so Halama.

Kaum hatten fast alle getunten Wagen das Gelände verlassen, gab es auf zwei Bühnen Musik vom Plattenteller. Insgesamt zeigte sich Offroadpark-Mitbetreiber Marco Lehner zufrieden mit dem Event - und schloss eine mögliche Wiederholung nicht aus.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wesendorf
Wie am laufenden Band: Die Polizei kontrollierte zahlreiche Fahrzeuge auf der Anfahrt zum Tuningtreffen - und zog einige auch gleich aus dem Verkehr.

Wesendorf. Rund um das Autotuningtreffen hat die Tuningkontrollgruppe der Polizeiinspektion Gifhorn unter Leitung des Polizeikommissars Dag Biniek am Samstag an mehreren Stellen insgesamt 56 Fahrzeuge auf dem Weg in den Offroadpark überprüft. 33 Pkw wiesen Mängel auf, 19 wurden an Ort und Stelle still gelegt.

mehr
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr