Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Oberschule ist Partnerschule der Autostadt

Wesendorf Oberschule ist Partnerschule der Autostadt

Wesendorf. Die Oberschule Wesendorf ist jetzt offizielle Partnerschule der Autostadt Wolfsburg. Mit dem Projekt „How-to Videos“, einem Filmprojekt von Sprachlernschülern für Sprachlernschüler, wurde die Schule als eine von niedersachsenweit zwölf Schulen ausgesucht. 40 hatten sich beworben.

Voriger Artikel
Junge Syrer sprechen über traumatisierende Flucht
Nächster Artikel
Viel Spaß beim Jugendleiter-Grundkursus

Oberschule Wesendorf ist „Partnerschule der Autostadt Wolfsburg“: Diana Liebich (v.l.), Kirsten Kreller und Manuela Janz nahmen von Autostadt-Manager Thorsten Goosmann die Urkunde entgegen. Foto: Matthias Leitzke

Quelle: Matthias Leitzke

Um für ein Jahr Partnerschule der Autostadt zu werden, mussten sich die Schulen bewerben und ein förderfähiges Projekt einreichen. Die Wesendorfer landeten mit ihrem Projekt „How-to Videos“ in Arabisch, Englisch und Deutsch einen Volltreffer. In dem Projekt geht es um Schüler der Sprachlernklasse und eines Grundkurses Englisch im neunten Jahrgang, die kurze Filmsequenzen zur korrekten Kommunikation in verschiedenen Alltagssituationen wie „Kaufen eines Fahrscheins“, „nach dem Weg fragen“ oder „um Hilfe bitten“ produzieren. Die Schüler schreiben die Drehbücher, spielen und filmen die Sequenzen, übersetzen die Dialoge, schreiben die Untertitel. Begleitet werden sie dabei von den Pädagoginnen Diana Liebich, Kirsten Kreller und Manuela Janz.

Die Autostadt unterstützt das Projekt finanziell und materiell und fördert es zusätzlich mit zahlreichen Workshops, freut sich Wesendorfs Konrektorin Katja Wölfer. Außerdem können Klassen der Oberschule die Autostadt kostenfrei besuchen.

Zurzeit gibt es laut Wölfer 25 Schüler mit Migrationshintergrund an der Oberschule. Sie möchte mit diesem Projekt die Schüler ausländischer Herkunft in den Schulalltag integrieren und in die Gesellschaft integrieren, es vermittelt Sozialkompetenz und sorgt für ein verantwortungsvolles Miteinander unter den Schülern.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr