Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Tafel bekommt nicht mehr genug Lebensmittel
Gifhorn Wesendorf Tafel bekommt nicht mehr genug Lebensmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.02.2019
Wittinger Tafel: Die Einrichtung reduziert die Ausgabezeiten, da es nicht mehr ausreichend Lebensmittel gibt. Quelle: Archiv
Wittingen

Doch die Tafel selbst trifft keine Schuld. „Wir bekommen aus den Märkten weniger Ware. Daher haben wir beschlossen, die Ausgabezeiten zu reduzieren“, erklärt die Vorsitzende Laura Osterloh-Gailliaert. So bekomme zumindest an den verbleibenden Ausgabetagen jeder Kunde etwas.

Situation bereitet Kopfweh

„Ich habe viele Kopfschmerzen wegen der Situation“, erklärt sie. „Es gibt immer mal Zeiten, wo der Warenfluss etwas geringer ist. Aber das habe ich noch nie gesehen, seit ich dabei bin.“ Und das ist die Vorsitzende seit mehr als zehn Jahren. Dennoch: „Wir sehen nach vorne.“

Die Tafel verteilt zumeist Lebensmittel, die von Supermärkten zu Verfügung gestellt werden – weil deren Kunden beispielsweise wegen des Mindeshaltbarkeitsdatums die Artikel nicht mehr mitnehmen. Dass es bei diesen Lebensmitteln einen Einbruch gibt, kann Osterloh-Gailliaert nur teilweise erklären. Ein Grund könnte in ihren Augen das Wetter sein – wenn es kalt ist, bleiben beispielsweise Obst und Gemüse länger frisch. Doch das sei jedes Jahr im Winter der Fall.

Moderne Bestellsysteme

Aktuell käme wohl aber hinzu, dass immer mehr Märkte mit einem modernen Bestellsystem arbeiteten. „Da wird direkt nachbestellt, was an der Kasse eingescannt und verkauft wird. Es sind nicht mehr die Mitarbeiter, die bestellen und sich dabei vielleicht verkalkulieren.“

Einen Vorwurf in Richtung Lebensmittelmärkte gibt es aber nicht von Seiten der Tafel. „Viele unterstützen uns toll“, sagt Osterloh-Gailliaert. Und sie sei zudem immer auf der Suche nach weiteren Lieferanten, aber die gebe es ja auch nicht endlos in der Region.

Von Thorsten Behrens

In Wittingen landeten die Drogenfahnder der Polizei Gifhorn am Donnerstag einen Volltreffer: Im Haus eines 27-Jährigen entdeckten die Beamten nicht nur eine Cannabisplantage, sondern stellten auch Amphetamin und Pilze sicher.

31.01.2019

Ein Opel Meriva wurde am Mittwoch an einer Tankstelle in Hankensbüttel beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen.

31.01.2019

Die Bürgerinitiative Wesendorfer für Wesendorf hat sich am Dienstagabend gegründet, die Mitglieder haben jeweils einstimmig die vorgeschlagene Satzung beschlossen sowie den ersten Vorstand für drei Jahre gewählt.

30.01.2019