Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neues Konzept mit PCs, Whiteboards und W-Lan

Wesendorf Neues Konzept mit PCs, Whiteboards und W-Lan

Wesendorf. W-Lan, Whiteboards, PCs: Für Schüler heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Künftig auch in ihrem Schulalltag an der Oberschule.

Voriger Artikel
Neue Kita-Plätze für Flüchtlingskinder?
Nächster Artikel
Bauernhof brennt ab: 300.000 Euro Schaden

Medien an der Oberschule: Die kommissarische Schulleiterin Christiane Kropp erläuterte dem Schulausschuss Teile des Konzeptes.

Quelle: Photowerk (ba)

Je 78.000 Euro im vergangenen und in diesem Jahr, 53.000 Euro in 2016, jeweils 88.000 Euro in 2017 und 2018 - die Oberschule Wesendorf bekommt eine Medienausstattung. Unter anderem soll somit in der gesamten Schule W-Lan verfügbar sein.

Im vergangenen Jahr wurde vernetzt und verkabelt - Grundlage für die Umsetzung des Medienkonzeptes. „Wir hoffen, Ende des Monats überall in der Schule W-Lan zu haben“, erklärte die kommissarische Schulleiterin Christiane Kropp.

So sollen alle Lehrer überall Zugang zum internen Verwaltungsnetz haben - zum Informationsaustausch oder für einen Blick auf die Vertretungs- und Stundenpläne beispielsweise. Die zweite Säule des Medienkonzeptes beinhaltet ein internes pädagogisches Netz für den allgemeinen Unterricht, das auch für die Schüler zugängig ist.

Und dann ist da noch der eigentliche Unterricht in Sachen Computer und Medien. Um in diesem nicht nur für die Berufsorientierung wichtigen Bereich nicht den Anschluss an die technische Entwicklung zu verlieren, ist eine regelmäßige Anpassung der Hard- und Software notwendig.

In diesem Jahr sollen nun acht interaktive Whiteboards für die Fachunterrichtsräume sowie 25 Laptops und zwei Netzwerkdrucker angeschafft werden. Kommendes Jahr gibt es weitere 25 Laptops und zwei Drucker sowie für jeden der 27 allgemeinen Unterrichtsräume je einen PC-Arbeitsplatz. Für 2017 und 2018 ist jeweils der Kauf von 14 interaktiven Whiteboards für die allgemeinen Unterrichtsräume geplant.

Der Landkreis zahlt übrigens Zuschüsse - bis 2016 insgesamt rund 110.000 Euro.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr