Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Neues Konzept für DRK-Kita in Groß Oesingen

Kinder wählen jeden Morgen ihr Thema Neues Konzept für DRK-Kita in Groß Oesingen

Die DRK-Kita Groß Oesingen hat ein neues pädagogisches Konzept. Die tägliche Kita-Arbeit findet seit Oktober in so genannten Bildungsräumen statt. Leiterin Marion Tetzlaff zog jetzt nach einem halben Jahr Zwischenbilanz - und die fiel durchweg positiv aus.

Voriger Artikel
1250 Jungschützen feiern in Wahrenholz Jubiläum
Nächster Artikel
Wasserwerk Schönwörde: Arbeiten an den Leitungen

DRK-Kita Groß Oesingen: Seit einem halben Jahr arbeiten die Erzieherinnen mit einem neuen Konzept - und sind damit zufrieden. Foto: Thorsten Behrens

Quelle: Thorsten Behrens

Groß Oesingen. „Kinder wachsen heute anders auf als vor 30 Jahren. Wir haben uns Gedanken gemacht, was wir verändern können und sollten“, so Tetzlaff. Seit Januar 2015 habe sie dann mit den Erzieherinnen der Einrichtung Referenten gehört, Bücher gelesen und im Internet recherchiert. Letztlich wurde aus vielen Konzepten ein passendes für die DRK-Kita in Groß Oesingen zusammengestellt. „Alle Kollegen haben mitgezogen, und wir haben die Kinder beteiligt.“ Beispielsweise über eine Befragung, welches Spielzeug in der Kita unbedingt erhalten bleiben sollte.

Jetzt gibt es nicht mehr in jeder Gruppe eine Bauecke, sondern nur noch eine in der ganzen Einrichtung, und zwar im Bildungsraum Rollenspiel. Caféteria, Küche, Labor, Lichterraum, Bewegungsbereich - Abwechslung gibt es viele, die Kinder wählen jeden Morgen gruppenübergreifend aus, in welchen Bildungsraum sie gehen. Die Erzieherinnen stellen vorher das Oberthema vor und die geplanten Aktionen - kürzlich stand Hundertwasser auf dem Programm. Die Erzieherinnen betreuen für jeweils 14 Tage einen Bildungsraum, können sich so intensiv auf das Thema vorbereiten.

„Wir möchten das Konzept nicht mehr missen. Die Kinder lernen sich gruppenübergreifend kennen, bleiben länger bei einer Sache“, so Tetzlaff. Und sie haben dennoch ihre Stammgruppe als festen Anlaufpunkt, da dort morgens der Kita-Tag beginnt.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Der Saisonauftakt gegen Dortmund war eher schwach - wird sich der VfL Wolfsburg gegen Frankfurt besser schlagen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr