Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Neues Café und Biergarten für Schönewörde
Gifhorn Wesendorf Neues Café und Biergarten für Schönewörde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 02.05.2017
Aufwertung der Gastronomie: Schönewörde möchte am Gemeindezentrum ein Café und einen Biergarten schaffen. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige
Schönewörde

Grundlegende Idee des Verwaltungschefs ist es dabei, vor dem Eingangsbereich der Gaststätte das gastronomische Angebot zu erweitern. Vorgesehen sind neue Highlights für den Ort: „Wir planen ein Café und einen Biergarten“, sagte Flohr. Zugleich soll als erster Schritt auch der optische Eindruck des Gesamtensembles am Gemeindezentrum aufgehübscht werden für die neuen Open-Air-Angebote. Die bisher gegenüber stehenden Mülltonnen sollen dafür verschwinden, so entsteht an deren jetzigem Standort auch Platz für neue Auto-Stellplätze.

„Für die Mülltonnen möchten wir einen Bereich hinter dem südlichen Sportplatz-Tor pflastern und mit einer Holzwand versehen als Einhausung der Abfallbehälter“, erläuterte Flohr. Der Weg dorthin soll ebenfalls Pflaster erhalten, zudem ein Hydrant im gleichen Zug versetzt werden, dessen Standort die Feuerwehr bemängelt hatte.

Mittel für die ersten Maßnahmen seien im Haushalt bereits vorhanden, so der Bürgermeister. Als weitere Anregung gab er den Ratsleuten zudem mit auf den Weg, die Altkleider- und Altglascontainer aus der Schulstraße am Gemeindebüro gleich mit in der neuen Mülltonnen-Einhausung unterzubringen.

Der Rat gab grünes Licht für das Projekt. Es erging der einstimmige Beschluss, die Planungen voranzutreiben für die Maßnahmen am Gemeindezentrum.

cn

Rund 500 Musiker aus zwölf Vereinen sowie 15 Spielmannszügen und Brass-Bands stellten sich am Montag beim 48. Bezirkswettstreit des Musikverbands Heide-Süd in Wesendorf den Juroren Kunibert Zirkel aus Uelsen, Ralf Bohmann aus Löningen und Manfred G. Lilienthal aus Betheln.

04.05.2017
Wesendorf SPD-Landtagskandidat aus dem Nordkreis - Tobias Heilmann stellt sich zur Wahl

Tobias Heilmann geht an den Start: In der SPD-Wahlkreiskonferenz am Donnerstagabend im Ummern wurde der 41-Jährige Sozialdemokrat zum Landtagskandidaten für den Wahlbezirk Gifhorn Nord ernannt. Heilmann erhielt die Stimmen aller 24 Delegierten.

28.04.2017
Wesendorf Rope-Skipping-Workshop in Wahrenholz - Sportliche Herzvorsorge, die Spaß macht

Was früher eher ein beliebtes Schulpausenspiel für Mädchen war, ist heute anerkannte Herzvorsorge und an der Wahrenholzer Grundschule in den allgemeinen Sportunterricht integriert: Seilspringen, oder auch Rope Skipping, wie es heute heißt.

28.04.2017
Anzeige