Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neue Internetseite für die Heimatfreunde

Wahrenholz Neue Internetseite für die Heimatfreunde

Wahrenholz. Eine neue Internetseite, eine neue Satzung - aber in diesem Jahr keine Heimatbuchbörse: Mit diesen Themen befasste sich der Wahrenholzer Heimatverein während seiner Jahresversammlung, außerdem wurde Ernst Storm zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Voriger Artikel
Der ewige Junggeselle amüsiert das Publikum
Nächster Artikel
Platz für bis zu 235 Flüchtlinge

Heimatverein Wahrenholz: Mit neuem Internetauftritt und umfangreichem Programm geht der Verein durch das Jahr 2016.

Die gute Nachricht: Unter www.hv-wahrenholz.de ist der Heimatverein jetzt wieder im Internet vertreten. Das aktuelle Jahresprogramm ist bereits auf der Website eingestellt. Die schlechte Nachricht: Die Heimatbücherbörse wird in diesem Jahr ausfallen. Zu der Veranstaltung stehen konzeptionelle Überlegungen an.

45 Mitglieder hat der Verein aktuell. „Ein halbes Dutzend ist im letzten halben Jahr dazu gekommen“, freute sich Vorsitzender Reiner Meyer.

Die Wahrenholzer haben 2016 einiges auf dem Plan: Der monatliche Stammtisch läuft weiter, geplant sind ein Tagesausflug nach Celle (23. April), eine Radtour ins Schulmuseum Steinhorst (18. Juni), ein Vortrag über Familienforschung (20. Oktober). Immer sind Gäste willkommen. Ein Höhepunkt wird aber der Dia-Abend am 17. November werden. „Da zeigen wir öffentlich alte Bilder aus Wahrenholz und versuchen mit den Gästen, diese zuzuordnen“, so Reiner Meyer.

Seit der Jahresversammlung hat der Heimatverein eine neue Satzung. Mehrere Änderungen waren notwendig geworden, außerdem hatte das Finanzamt zwei Anmerkungen in Sachen Gemeinnützigkeit. „Die Punkte sind abgearbeitet“, so Meyer.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr