Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nachtmarsch der Wehren: Team aus Pollhöfen siegt

Groß Oesingen Nachtmarsch der Wehren: Team aus Pollhöfen siegt

Groß Oesingen. Insgesamt 50 Feuerwehrgruppen aus drei Bundesländern und fünf Landkreisen gingen am vergangenen Samstag beim Nachtmarsch der Freiwilligen Feuerwehr Groß Oesingen an den Start.

Voriger Artikel
Freie Grundschule: Standort ist schon einmal gefunden
Nächster Artikel
Mit Rad oder zu Fuß: Viele kommen zum Wandertag

Hauruck: Auch einen Bagger mussten die Feuerwehrteams ins Rollen bringen.

Quelle: Nina Feith

Alle zwei Jahre veranstalten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte dieses Event, und begeistern in diesem Jahr bereits zum siebten Mal. „Das ist die größte Feuerwehrveranstaltung im Landkreis Gifhorn“, freute sich Ortsbrandmeister Olaf Seidel über die tolle Resonanz.

Bei einer Marschstrecke von acht Kilometern über den Ortsteil Klein Oesingen, sollten die Trupps zu je neun Personen Teamgeist und Wissen unter Beweis stellen. Acht Stationen hatten die Oesinger Kameraden vorbereitet, an denen den Teams Erste Hilfe, Naturkunde, Feuerwehr- und technischer Sachverstand abverlangt wurde. Aufgaben wie einen Bagger ziehen, Speerwerfen, Kegeln mal anders oder Schläuche ausrollen waren unter anderem zu bewältigen.

„Besonders freuen wir uns, dass die Jäger des Hegerings und auch die DRK-Bereitschaft Wahrenholz in diesem Jahr eine Station übernommen haben“, betonte Seidel weiter.

Mit Geschicklichkeit, Schnelligkeit und ihrem Feuerwehrwissen holte in diesem Jahr das Team aus Pollhöfen den Wanderpokal, dicht gefolgt von Ummern 1 auf dem zweiten Platz und Repke auf dem dritten Platz.

nin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr