Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nachmittags geht es ins Planschbecken

Wesendorf Nachmittags geht es ins Planschbecken

Wesendorf. Erstmals gibt es in diesen Sommerferien eine Ferienbetreuung für Erst- bis Drittklässler und Kinder, die in diesem Jahr zur Schule kommen. Der Zuspruch könnte aber etwas besser sein - noch sind Plätze frei.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall in Wesendorf
Nächster Artikel
Rat lehnt Übernahme von K6 weiterhin ab

Ferienbetreuung ist angelaufen: Im Wesendorfer DRK-Familienzentrum haben die Kinder jede Menge Spaß. Noch gibt es freie Plätze

Quelle: Photowerk (ba)

„Wir haben ein paar Ideen mitgebracht, aber die Kinder können sich aussuchen, wozu sie Lust haben. Schließlich sind Ferien“, sagt Rita Gottschlich, Leiterin des DRK-Familienzentrums, in dem die Betreuung läuft.

Und Lust haben die Kinder unter anderem zum gemeinsamen Kochen. „Vergangene Woche haben wir Pizza gebacken, in dieser Woche stehen Pfannkuchen auf dem Speiseplan. Und wir kaufen auch zusammen die Sachen dafür ein“, so Gottschlich.

Es werden Traumfänger gebastelt und Kaleidoskope, sogar eine Schatzsuche gab es schon. Toll kam die Aktion an, aus Holz Zauntiere für das Familienzentrum zu gestalten. Einige Kinder wollten die gleich mit nach Hause nehmen. Und weil es so warm ist, besteht die Möglichkeit, sich nachmittags im Planschbecken abzukühlen.

Jeweils zehn Kinder sind in den beiden ersten der drei Wochen Betreuung dabei. Für die dritte Woche vom 10. bis 14. August, montags bis freitags jeweils von 8 bis 14 Uhr, gibt es noch freie Plätze. Eine einwöchige Betreuung kostet 39 Euro je Kind. Ansprechpartnerin ist Rita Gottschlich vom DRK-Familienzentrum am Lerchenberg unter Tel. 05376-890242 .

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr