Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Musiker rocken für Wiedereinführung des Wittinger Dosenbiers - mit Erfolg

Wittingen Musiker rocken für Wiedereinführung des Wittinger Dosenbiers - mit Erfolg

Groß Oesingen/Wittingen. Dosenbier war in den 1980er Jahren beliebt - und Wittinger Dosenbier gehörte in der regionalen Musikszene einfach dazu, zumindest in Groß Oesingen. Bis die Dose von Markt verschwand. Doch das soll sich bald wieder ändern.

Voriger Artikel
Einfamilienhaus durch Feuer komplett zerstört
Nächster Artikel
Storchenbrut wird bei Revierkämpfen zerstört

Ramones Experience: Mit dem Song „Gimme Gimme my Wittinger“ setzte sich die Band für die Wiedereinführung des Wittinger Dosenbiers ein - und wurde erhört.

Quelle: Picasa

Groß Oesingen/Wittingen. Dosenbier war in den 1980er Jahren beliebt - und Wittinger Dosenbier gehörte in der regionalen Musikszene einfach dazu, zumindest in Groß Oesingen. Bis die Dose von Markt verschwand. Doch das soll sich bald wieder ändern.

„Wir haben beim Veteranentreffen im vergangenen Jahr in der Klein Oesinger Punkerhütte eine Wittinger Bierdose von 1989 wiedergefunden. Natürlich haben wir die Brauerei mehrfach per E-Mail aufgefordert, das Dosenbier wieder einzuführen, aber ohne Erfolg“, erzählen Groß Oesinger Musiker.

Dann nimmt im Juni die Band Ramones Experience im Tonstudio von Drummer Dary Dary den Song „Gimme Gimme my Wittinger“ im Ramonesstyle auf. In der Musikscheune Pollhöfen sowie in Oesingen und bei der Privatbrauerei Wittingen entsteht ein Spaßvideo dazu. Die Wittinger Bierdosen, die in dem Film zu sehen sind, lackieren die Musiker selbst. Schließlich landet der Streifen im Internet unter www.facebook.com/Ramonesareback/videos/1126180897475110/ - und wurde bisher mehr als 4200 Mal angeklickt.

„Wir hatten früher schon mal daran gedacht, die Dose wieder einzuführen, aber das Engagement der Band hat uns überzeugt“, erklärt Nadin König, zuständig für Marketing und Kommunikation bei der Brauerei. Es folgt eine Umfrage zur Wiedereinführung des Dosenbiers. Fazit: Die Dose soll es wieder geben, allerdings vom Design her an den heutigen Markenauftritt von Wittinger angepasst. Einen Zeitpunkt kann König allerdings noch nicht nennen: „Wir sind noch bei der Gestaltung.“

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr