Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Mit Posaunenklängen schwungvoll ins neue Jahr
Gifhorn Wesendorf Mit Posaunenklängen schwungvoll ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 29.12.2016
Turmblasen und Altjahresabend: Die Posaunenchöre der Friedenskirche und der Immanuelgemeinde begrüßen das neues Jahr.
Groß Oesingen

Eine Tradition hat sich am Altjahrsabend in der Immanuelskirche (SELK) etabliert. Der Posaunenchor unter der Leitung von Heinrich Heers übernimmt wichtige Teile des Inhalts im Gottesdienst zum Jahresende am 31. Dezember um 17 Uhr.

In drei Blöcken nehmen die Bläser musikalisch und Pastor Dr. Daniel Schmidt mit besinnlichen Worten Bezug auf die Themen „Die beste Zeit im Jahr ist mein“, „Begeisterung“ und „Zeichen deiner Nähe“. Heinrich Heers verspricht einen musikalisch erlebnisreichen Hörgenuss in einem Bläsergottesdienst, der jeden persönlich und geistlich erfüllen wird, als besonderen Schlusspunkt für 2016.

Pünktlich zum Jahreswechsel läuten die Glocken der Friedenskirche. Und anschließend erklingen gleich die Instrumente des Posaunenchores.

Wie in jedem Jahr - den Posaunenchor der Friedenskirche gibt es seit 1913, ob es das Turmblasen ebenfalls so lange gibt, weiß allerdings niemand so wirklich genau - werden auf dem 36 Meter hohen Kirchturm vier kurze Lieder gespielt, um das neue Jahr zu begrüßen.

Die Groß Oesinger sind wieder eingeladen, nach dem Lärm der Silvesterknallerei für einen Moment inne zu halten und den Musikstücken zu lauschen.

ba

Gestartet ist die Wittinger Tafel mit etwas mehr als 100 Bedürftigen. Im kommenden September wird die Einrichtung zehn Jahre alt - und die Zahl der Kunden hat sich inzwischen verzehnfacht, ein Drittel der Bedürftigen sind Kinder.

28.12.2016
Wesendorf Gewinnsparen Volksbank Wittingen-Klötze - Erlös von 31.875 Euro geht an Kita, Schule und Vereine

„Es wird immer mehr mit dem Gewinn, und immer mehr Vereine und Institutionen reichen ihre Anträge ein, um aus dem Reinerlös des VR-Gewinnsparens einen Betrag zu bekommen“, sagte Bankvorstand Markus Creydt bei der Begrüßung der 36 Vertreter der Vereine, Organisationen und Institutionen aus der Region zur Ausschüttung aus dem Gewinnsparen.

27.12.2016

Alle Jahre wieder - kommt der Weihnachtsmann auch in den Kuhstall von Helmut und Birgit Evers. Und natürlich wird dann gefilmt. Das Ergebnis ist jetzt unter www.mykuhtube.de zu sehen.

23.12.2016