Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mathias Buhr gewinnt das Kreiskönigsschießen

Schneflingen/Boitzenhagen Mathias Buhr gewinnt das Kreiskönigsschießen

Schneflingen/Boitzenhagen. 27 Könige aus den Schützenvereinen des Isenhagener Landes nahmen jetzt am Kreiskönigsschießen des Kreisschützenverbandes Isenhagen-Wittingen teil und kämpften um den begehrten Titel und den Pokal. Neuer König wurde Mathias Buhr.

Voriger Artikel
Audi-Fahrer stirbt nach schwerem Unfall auf B4
Nächster Artikel
Eigentümer eines Fahrrads gesucht

Neuer Schützenkönig: Mathias Buhr (3.v.r.) wurde von Harald Bohne (v.r.), Heinrich Wilkens, Carsten Dammann, Regina Bochnig und Manfred Otte beglückwünscht.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Die Würdenträger wurden von mehr als 300 Schützen begleitet, freute sich Kreisverbandsvorsitzender Harald Bohne. Gut drei Stunden dauerte der Wettkampf an, bevor das Ergebnis feststand und der Kreisvorsitzende die Ergebnisse bekanntgeben konnte. 19 Könige schossen eine „Zehn“. Dann ging es in die Teilerwertung.

24 Schützenkönige bekamen aus den Händen von Regina Bochnig die Ehrennadel für ihre Teilnahme ans Revers geheftet, bevor der neue Kreisschützenkönig und seine beiden Vizekönige ausgerufen wurden. Letztendlich wurde Mathias Buhr von der Schützengilde Groß Oesingen zum neuen Kreisschützenkönig proklamiert. Er holte sich den Titel mit 42 Ring und einem Teiler von 95,0.

Vizekönig wurde mit 46 Ring und einem Teiler von 112,0 Carsten Dammann vom Schützenverein Hagen-Mahnburg. Dritter wurde mit 47 Ring und einem Teiler von 126,0 Heinrich Wilkens vom Schützenverein Vorhop.

Bohne bedankte sich für den fairen Verlauf und die perfekte Durchführung des Königsschießens bei den Boitzenhäger Schützen sowie bei der Fulauer Blaskapelle, die die Gäste unterhielt.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr