Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Luchse aus Wildgatter verschwunden

Steinhorst Luchse aus Wildgatter verschwunden

Steinhorst. Zwei junge Luchse sind aus einem Wildgatter in Steinhorst verschwunden. Die Jungtiere sind etwa vier Monate alt und haben die Größe einer Hauskatze.

Voriger Artikel
Zwei Blutproben: Vor oder nach Unfall getrunken?
Nächster Artikel
Busunternehmer: „Der Nordkreis blutet aus“

Luchse verschwunden: Wer kann Hinweise geben?

Quelle: Archiv

Die beiden Tiere waren zur Eingewöhnung in einem Holzschuppen untergebracht und das letzte Mal am 3. Oktober um 16 Uhr vom Tierhalter kontrolliert worden. Am 4. Oktober um 7 Uhr waren die Tiere verschwunden.

In der Nacht hatten unbekannte Täter augenscheinlich das Gitterfenster eingedrückt und so den beiden Luchsen die Flucht aus dem Gehege ermöglicht - oder sie wurden entwendet. Die beiden Tiere sind ungefährlich.

Wer die Luchse beobachtet hat oder Hinweise auf ihren Verbleib geben kann, wird gebeten, sich an die nächste Polizeidienststelle oder an die Polizei in Hankensbüttel unter Tel. 05832-97770 zu wenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
VW-Betriebsversammlung März 2016

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr