Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Liste für Straßensanierung erstellt
Gifhorn Wesendorf Liste für Straßensanierung erstellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 18.09.2015
Thema Straßen und Mobilität: Viel Aktivität herrschte bei der Arbeitsgruppe während der Aufstellung der Prioritätenliste. Quelle: Marion Schuckart
Anzeige

Wie schon bei der Arbeitsgruppe „Kultur und Soziales“ stand bei der Arbeitsgruppe „Straßenraum und Mobilität“ die Erstellung einer Prioritätenliste für Straßensanierungen an.

Zuvor erläuterte Monika Traub vom Planungsbüro Warnecke die Grundanforderungen für Barrierefreiheit und Haltestellenausbau im Rahmen der Dorferneuerung. Die nutzbare Gehwegbreite muss mindestens 1,80 Meter, das Gefälle darf höchstens drei Prozent betragen, der Belag muss rutschfest sein. Beim barrierefreien Haltestellenausbau, der bis 2022 abgeschlossen sein muss, gibt es ebenfalls genaue Vorgaben: Haltestellen müssen mindestens 18 Meter lang sein, der Bordstein soll nach Vorgabe der VLG 16 Zentimeter hoch sein, auch die Zuwegung muss barrierefrei sein.

Eine Bestandsaufnahme ergab, dass keine Haltestelle in Wahrenholz und Schönewörde die Anforderungen an die Barrierefreiheit erfüllt. Der Haltestellenausbau wird zu 75 Prozent von der Nahverkehrsgesellschaft gefördert. Bis zu acht Haltestellen pro Gemeinde werden jährlich bezuschusst.

Die Empfehlung der Arbeitsgruppe: Der dringendste Straßensanierungsbedarf besteht in der Schulstraße Wahrenholz sowie am Denkmal und am Bahnhofsweg in Schönewörde.

Der barrierefreie Ausbau an den Ortsdurchfahrten Wahrenholz und temporeduzierende Maßnahmen in Weißenberge erhielten die erste Prioritätsstufe. Außerdem sollen die Bahnhofszuwegungen in Schönewörde und Wahrenholz vorrangig saniert werden.

mas

Die Polizei sucht Zeugen zu einem versuchten Raubüberfall auf einen 13-jährigen Jungen am Montagnachmittag in Wittingen.

15.09.2015

Wesendorf. Bei einem Spaßturnier um Kaffee und Kuchen mit Freunden entstand vor Jahren die Idee, inzwischen richtete Dirk Rößner im Artchersland Wesendorf das elfte Tortenturnier aus.

14.09.2015

Lüsche. Gisela Zielke von der Schützengesellschaft Steinhorst ist die neue Damenkönigin des Kreisschützenverbandes Isenhagen-Wittingen.

13.09.2015
Anzeige