Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Lions Club Gifhorn spendet 3000 Euro für Kinder

Hankensbüttel Lions Club Gifhorn spendet 3000 Euro für Kinder

Große Freude in der DRK-Kita Hankensbüttel I: Reinhard Jung, Präsident des Lions Clubs Gifhorn, und Schatzmeister Alexander Michel überreichten einen 3000-Euro-Scheck an Albert Meltzow, Vorsitzender der Initiative Kinder brauchen Zukunft und an Karin Single, Fachbereichsleiterin DRK-Kreisverband.

Voriger Artikel
Unfall auf der B4: Passat-Fahrer schwer verletzt
Nächster Artikel
Lehrerparkplatz an Grundschule wird 2017 gebaut

3000 Euro für Kinder brauchen Zukunft: Der Lions Club Gifhorn übergab gestern den Scheck an Vertreter der Initiative von Landkreis und DRK.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Hankensbüttel. „Wir haben uns für die Übergabe eine Kita ausgesucht, um deutlich zu machen, dass sich der Lions Club für alle Belange von benachteiligten Kindern im Landkreis einsetzt“, betonte Jung. Auch in der Hankensbütteler DRK-Kita sind jeden Tag mehr als 15 Kinder auf Hilfe angewiesen, um ein warmes Essen zu bekommen. „Wir sind froh darüber, dass wir auch diesen Kindern helfen und Benachteiligungen ausschließen können“, betonte Kita-Leiterin Sabine Bernsdorf.

Zurzeit unterstützt der Lions Club mit seinen Spenden über den Kinderfonds mehr als 260 Kinder täglich. 2015 konnten mehr als 25.000 Euro für Projekte in Grundschulen, Kindergärten, Kinderkliniken, an die AZ-Aktion Helfen vor Ort, an Kinder brauchen Zukunft und den Kinderschutzbund gespendet werden.

Kinder brauchen Zukunft ist eine gemeinsame Initiative von Landkreis und DRK. Folgende Projekte hat sie ins Leben gerufen: täglich ein warmes Mittagessen, Schulstarterpaket, „Schwimmen ist Glück“ und „Kinder lernen mit Tieren“.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr