Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Lesesommer: So spielten schon die alten Ägypter
Gifhorn Wesendorf Lesesommer: So spielten schon die alten Ägypter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 30.07.2015
Spielerisch lernen: Rund 30 Kinder befassten sich gestern im Rahmen des Lesesommers in Steinhorst mit alten Lernspielen. Quelle: Photowerk (ba)
Anzeige

„Mit so vielen Teilnehmern hatten wir gar nicht gerechnet“, freute sich Lesesommer-Organisator Wolfgang Böser über den überraschenden Zuspruch. Schnell wurden noch Tische und Stühle organisiert, um alle Kinder unterzubringen. Darunter waren auch acht Teilnehmer des Julius-Clubs, die mit Evita Reisewitz, der Leiterin der Hankensbütteler Bücherei, kamen.

„Jedes Spiel ist mit Lernen verbunden und sollte einen Lernerfolg haben wie Geduld, Fairness oder Regeln zu beachten“, erklärten Dorit Koepe und Wiebke Manzke vom Schulmuseum.

Zuerst durften die Kinder die aktuelle Sonderausstellung „Spielend lernen“ mit alten Lernspielen besichtigen und ein Quiz dazu absolvieren. Wer von den vielen begleitenden Eltern wollte, konnte in der Zwischenzeit Brettspiele wie Dame, Mühle oder Halma spielen.

Dann stand Kreativität auf dem Plan. Aus Leder und kleinen Glassteinen bastelten die Kinder einfache Spiele im Beutel wie beispielsweise ein altes römisches Mühlespiel oder Spiele, wie es sie im alten Ägypten und in Korea schon vor Jahrhunderten so gab.

ba

Wesendorf. Die Militärhistorische Ausstellung, die derzeit wieder im ehemaligen Stabsgebäude im Hammersteinpark aufgebaut wird, wächst. Nachdem erste Stücke von Privatleuten übergeben wurden, fanden jetzt zahlreiche Dokumente und die Bundesdienstflagge den Weg in die Ausstellungsräume.

29.07.2015

Wahrenholz. Die Poststelle im Edeka-Markt schließt am kommenden Freitag endgültig. Aber bereits am Samstag, 1. August, öffnet die Post nur ein paar Meter weiter wieder - gleichzeitig mit dem neuen Bürgerbüro der Bürgergemeinschaft Wahrenholz.

31.07.2015

In der Nacht zu Sonntag im Zeitraum von 19.25 bis 10.45 Uhr, kam es in Hankensbüttel-Emmen auf dem frei zugänglichen  Hof des Grundstückes „Im Winkel“ Nr. 34 zu einer Sachbeschädigung an einem dort abgestellten Audi Coupe Quattro.

28.07.2015
Anzeige