Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Lernspiele im Schulmuseum ausgestellt
Gifhorn Wesendorf Lernspiele im Schulmuseum ausgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 30.03.2015
Neue Ausstellung: Das Schulmuseum Steinhorst zeigt jetzt Lernspiele aus zwei Jahrhunderten. Quelle: Chris Niebuhr

Viele Besucher waren zur Eröffnung ins Museum gekommen, sehr zur Freude von Museumsleiter Wolfgang Böser. „Das Thema ist eben eines, das viele Menschen interessiert. Für ein Schulmuseum sind Lernspiele genau der richtige Bezug zum Thema Schule“, meinte Böser. Auch Landrat Dr. Andreas Ebel war begeistert: „Es ist eine attraktive Ausstellung mit einer Vielzahl von Informationen, und sie hat auch viel fürs Auge zu bieten.“ Hinter der Schau stecke eine geniale Idee mit dem spielerischen Lernen fürs Leben.

Die rund 45 Lernspiele der Ausstellung stammen aus der Sammlung des Detmolders Dieter Mensenkamp. Er sammelt seit rund 30 Jahren allgemein historische Spiele, besitzt mehr als 5000 Spiele aus vier Jahrhunderten. Für die Ausstellung in Steinhorst hat er einen Ausschnitt aus dem Teilbereich Lernspiele zusammen gestellt. „Es sind überwiegend lehrreiche Lottospiele und auch einige Schulspiele“, sagte Mensenkamp. Die Ausstellungsstücke stammen aus zwei Jahrhunderten.

Die Lernspiele zeigen dabei, mit wie viel Liebe zum Detail und zur Ausschmückung man versuchte, das Lernen spannender und anschaulicher zu machen. Einige neuere Spiele können sogar vor Ort ausprobiert werden.

  • Die Sonderschau im Schulmuseum ist noch bis 30. August zu sehen. Sie kann zu den Öffnungszeiten, Mittwoch bis Samstag von 14 bis 16 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden.

cn

Wittingen. Was für eine Party! Am Freitagabend fand in Wittingen der alljährliche Bockbieranstich statt und wieder waren es rund 3500 Gäste, die ausgelassen bis kurz nach Mitternacht zur Musik der Oktoberfestband Münchener Zwietracht feierten.

29.03.2015

Wagenhoff. Ein neuer Osterfeuerplatz, vielleicht mal ein neues Baugebiet: Der Wagenhoffer Gemeinderat hat den Kauf eines 48.000 Quadratmeter großen Geländes beschlossen.

27.03.2015

Schönewörde. In Schönewörde ist der Ergebnishaushalt 2015 nicht ausgeglichen, stellte Bürgermeister Horst Schermer während der jüngsten Sitzung des Gemeinderates fest.

26.03.2015