Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lehrerparkplatz an Grundschule wird 2017 gebaut

Wahrenholz Lehrerparkplatz an Grundschule wird 2017 gebaut

Wahrenholz/Groß Oesingen. Abgesehen von den Arbeiten an der Wesendorfer Oberschule sind es in diesem Jahr nur kleinere Maßnahmen, die von der Samtgemeinde Wesendorf in den Sommerferien umgesetzt werden. Dazu gehören Arbeiten in der DRK-Kita Groß Oesingen sowie im Bereich der Grundschule Wahrenholz.

Voriger Artikel
Lions Club Gifhorn spendet 3000 Euro für Kinder
Nächster Artikel
Wie früher: Erster Feldtag der Schlepperfreunde

Lehrerparkplatz in Wahrenholz: Er liegt jetzt gegenüber dem Bürgerhaus und soll kommendes Jahr ausgebaut werden.

Quelle: Thorsten Behrens

In der DRK-Kita Groß Oesingen soll die Kinderküche einen neuen Platz bekommen. Außerdem wird die Hauptküche erneuert. Vor den Ferien gab es schon Vorarbeiten. Bis Ende August soll laut Bauamtsleiter Ingold Blume alles fertig sein. Er rechnet mit Kosten von 5000 bis 6000 Euro.

Etwas teurer wird die Anlage eines neuen Lehrerparkplatzes an der Grundschule in Wahrenholz - allerdings erst im kommenden Jahr. Zwar wird die Fläche in diesem Jahr während der Sommerferien bereits hergerichtet, aber erstmal nur mit Schotter. Der richtige Ausbau soll 2017 erfolgen. „Die Kosten werden sich insgesamt bei etwa 15.000 Euro bewegen“, so Blume.

Auf der neuen Fläche, die gegenüber des Bürgerhauses an der Ecke von Schulstraße und An der Sägemühle liegt, sollen laut Blume zwischen 16 und 18 Stellflächen entstehen, die sowohl von den Lehrern der Grundschule als auch von Besuchern des Bürgerhauses und der Sporthalle genutzt werden können.

Der bisherige Lehrerparkplatz vor der Grundschule wird zurück gebaut, die Fläche befindet sich in Privatbesitz. Blume hofft, dass durch die Verlagerung der Parkfläche sowie der höheren Anzahl der Plätze dann auch das Chaos an der Schulstraße aufhört, wenn die Eltern ihre Kinder zum Unterricht bringen oder abholen.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr