Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Landwirte beklagen Belastung durch Prüfungen

Wahrenholz: 19. Runder Tisch Milch Landwirte beklagen Belastung durch Prüfungen

Landwirte, die jährlich Zuschüsse aus EU-Töpfen beantragen und in Anspruch nehmen, werden seit geraumer Zeit durch „Vor-Ort-Kontrollen“ des Prüfdienstes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LKN) immer intensivier überprüft.

Voriger Artikel
Zigarettenautomaten in Wesendorf aufgebrochen
Nächster Artikel
Inklusion und Mensabau: Clevere Konzepte gefragt

Runder Tisch Milch: Der Wahrenholzer Helmut Evers bemängelte die zusätzlichen Verwaltungstätigkeiten durch immer neue Kontrollen.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Wahrenholz. Daher beschäftigte sich mit diesem Thema auch der 19. Runde Tisch Milch, zu dem der Geschäftsführer des Landvolk-Kreisverbandes Gifhorn-Wolfsburg, Klaus-Dieter Böse, 65 Landwirte begrüßte.

Referent Jürgen Meyer vom Prüfdienst der LKN erläuterte, dass die unangekündigten Prüfungen aufgrund diverser EU-Verordnungen stattfinden. Geprüft werden sämtliche Flächenanträge und Verpflichtungen, die ein Betrieb mit dem Antrag eingeht. Neben dem Prüfdienst der LKN prüfen auch die Veterinärämter der Landkreise sowie das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit die landwirtschaftlichen Betrieb. Verstöße können Prämien-Kürzungen von bis zu 20 Prozent zur Folge haben.

Allerdings: Die Landwirte kritisieren, dass beispielsweise die Flächen falsch vermessen werden: „Ich habe nach der GPS-Vermessung von Jahr zu Jahr weniger Fläche“, beklagte sich ein Landwirt aus Ummern. Der Wahrenholzer Milcherzeuger Helmut Evers sieht in den Vor-Ort-Kontrollen eine zusätzliche Erschwernis, weil er als Betriebsleiter immer mehr mit Verwaltungstätigkeiten konfrontiert wird, die in einem Familienbetrieb kaum noch zu leisten sind, sagte Evers.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr