Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Landkauf: Erst Osterfeuer, dann Baugebiet

Wagenhoff Landkauf: Erst Osterfeuer, dann Baugebiet

Wagenhoff. Ein neuer Osterfeuerplatz, vielleicht mal ein neues Baugebiet: Der Wagenhoffer Gemeinderat hat den Kauf eines 48.000 Quadratmeter großen Geländes beschlossen.

Voriger Artikel
15.000-Euro-Investition für LED-Beleuchtung
Nächster Artikel
O‘zapft is! Bockbieranstich riesiger Erfolg

Wagenhoff: Die Gemeinde hat das Gelände hinter dem Friedhof gekauft. Dort könnte ein neues Baugebiet entstehen - aber frühestens ab 2016, sagt der Bürgermeister.

Quelle: Thorsten Behrens

Das Gelände liegt am Wendelberg. Und dort soll in diesem Jahr bereits das Osterfeuer brennen.

Als Osterfeuerplatz soll es auch 2016 genutzt werden - so die Vorstellung von Bürgermeister Hartmut Bödecker. „Wir bezahlen drei Euro je Quadratmeter. Das ist Ackerland“, sagt er.

Später könnte es Bauland werden. Sollten auf der Fläche Baugrundstücke ausgewiesen werden, erhält der Verkäufer je Quadratmeter einen Ausgleich von zwölf Euro. „Aber nicht vor 2016“, so Bödecker. Denn er will die Kommunalwahl 2016 abwarten, bevor er ein solches Baugebiet anschiebt, um einem eventuellen Nachfolger kein halb fertiges Projekt zu hinterlassen.

Solche Projekte gibt es nach Ansicht der Bürgerinitiative Hinter dem Dorfkrug (siehe auch Text rechts) um Andreas Wedler ohnehin genug im Ort. „Seit zwei Jahren liegt der Skaterplatz verwaist, und das Baugebiet Hinter dem Dorfkrug ist auch noch nicht abgeschlossen, beispielsweise fehlen noch die Grünflächen“, betont Wedler. Nach Bödeckers Aussage hofft er nun, dass diese beiden Projekte bis zum kommenden Jahr erledigt sind.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr