Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Küchenbrand: Drei Verletzte, ein toter Hund
Gifhorn Wesendorf Küchenbrand: Drei Verletzte, ein toter Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 07.09.2016
Hankensbüttel: Bei einem Wohnungsbrand wurden ehute Morgen drei Menschen verletzt. Quelle: Feuerwehr Hankensbüttel
Anzeige

„Das Feuer ist gegen 7.35 Uhr in einer Wohnung des Gebäudes ausgebrochen“, berichtet Gifhorns Polizeisprecher Lothar Michels. Teile einer Küche seien aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.

Die Rettungsleitestelle im Gifhorner Heidland alarmierte die Ortsfeuerwehren aus Hankensbüttel, Schweimke und Wierstorf. „Den Einsatzkräften ist es relativ schnell gelungen, ein Übergreifen der Flammen auf andere Räume zu verhindern und das Feuer unter Kontrolle zu bringen“, berichtet Michels.

Der Wohnungsinhaberin sei die Flucht aus der Wohnung gelungen – da sie Rauchgas eingeatmet habe, sei sie jedoch zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gekommen. Auch zwei Polizeibeamte, die in der Wohnung nach weiteren Personen gesucht hätten, seien mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum gekommen. „Sie sind vorerst dienstunfähig“, erläutert Michels. Einem Hund konnte nicht mehr geholfen werden - er wurde eingeschläfert.

Spezialisten des Fachkommissariats 1 der Gifhorner Kripo versuchen nun die genaue Ursache für das Feuer zu ergründen. „Der Brandort ist zur Zeit beschlagnahmt“, erklärt Michels.

ust

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Wesendorf Samtgemeinde Wesendorf - Kandidaten der SPD für Wagenhoff

Wagenhoff. Am Sonntag, 11. September, wählen die stimmberechtigten Bürger aus der Gemeinde Wagenhoff einen neuen Gemeinderat.

07.09.2016

Schönewörde. Von Syrien nach Deutschland - und freiwillig der Familie wegen wieder zurück: Der Syrer Bassam Abouzidan hat ein bewegtes Jahr hinter sich. Jetzt ist er in seine Heimat zurückgeflogen.

09.09.2016
Wesendorf Samtgemeinde Wesendorf - SPD-Kandidaten in Groß Oesingen

Groß Oesingen. Am Sonntag, 11. September, wählen die stimmberechtigten Bürger aus der Gemeinde Groß Oesingen einen neuen Gemeinderat. Die Liste der Sozialdemokraten in Groß Oesingen führt Rolf Malzahn an. Es folgen auf den weiteren Listenplätzen Anja Menzendorf, Michael Wiegmann, Marion Gertken, Dr. Horst Skarabis und Roswitha Piecha.

06.09.2016
Anzeige