Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Kleinlaster landet im Graben
Gifhorn Wesendorf Kleinlaster landet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 24.07.2017
Havarie bei Wunderbüttel: Diesem Kleinlaster mussten die Fachleute wieder auf die Räder helfen – und ausgelaufenes Diesel einfangen. Quelle: Sebastian Preuß
Wunderbüttel

Gegen 8.30 Uhr kam der Kleinlaster aus bislang ungeklärter Ursache von der Kreisstraße zwischen Wunderbüttel und Emmen ab, teilte Polizeisprecher Thomas Reuter mit. Das Fahrzeug blieb in Schräglage neben der Fahrbahn stecken. Der Fahrer habe es nicht mehr daraus befreien können.

Bei der Absicherung der Unfallstelle half die Feuerwehr. Am Mittag musste der Gefahrgutzug nachalarmiert werden, weil festgestellt wurde, dass Diesel aus dem Tank des Kleinlasters gelaufen war. Auch die Wasserbehörde des Landkreises war vor Ort.

Für die Bergung wurde auch ein Kran angefordert. Als dann noch bei einem Bergungsfahrzeug ein Hydraulikschlauch geplatzt war, so Reuter, verzögerte sich die Bergung weiter.

Von Dirk Reitmeister

Die 14. Internationale Werkstattwoche wurde Freitagabend durch den Kulturverein Wittingen feierlich in der Lübener Tenne eröffnet. Neben den 21 internationalen Künstlern aus zwölf Nationen waren rund 100 Gäste dabei.

23.07.2017
Wesendorf Gemeinde setzt Belohnung aus - Brandstiftung am Wesendorfer Grillplatz

Es war wohl doch kein Blitzschlag, der beim jüngsten Unwetter die Grillhütte in Wesendorf in Brand gesetzt hat (AZ berichtete). Nach den polizeilichen Ermittlungen wird nun von Brandstiftung als Ursache für das Feuer ausgegangen. Die Gemeinde hat 1000 Euro Belohnung ausgelobt für den Hinweis, der zur Ergreifung der Täter führt.

21.07.2017

Der Journalist Henning Sußebach reiste zu Fuß 50 Kilometer von Nord nach Süd durch Deutschland. Beim Lesesommer in Steinhorst las der Autor aus seinem Buch „Deutschland ab vom Wege“ und berichtete über die Begegnungen außerhalb seiner städtischen Lebenswelt.

20.07.2017