Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Kissen-Kämpfer und Kästen-Kletterer
Gifhorn Wesendorf Kissen-Kämpfer und Kästen-Kletterer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 29.01.2016
Jede Menge Spaß: Beim School’s-out-Sporttag in Wesendorf stapelten Schüler Colakisten in die Höhe oder lieferten sich Kissenschlachten auf dem Schwebebalken. Quelle: Marion Schuckart
Anzeige

Drei Mitarbeiter der Samtgemeindejugendpflege und fünf Helfer von der Schulsozialarbeit der OBS hatten an den Stationen gut zu tun. Der Andrang war groß. „Echt Bombe heute, das macht richtig Spaß“, freute sich Samtgemeindejugendpfleger Björn Jäger über die Resonanz.

Vor allem aus der Grundschule waren viele gekommen. Aber auch Schüler aus Hankensbüttel stießen etwas später noch dazu. So konnte Noah Stockmann (9) aus der vierten Klasse gemeinsam mit seinem Cousin Jonas Minderlen (11) aus der sechsten Klasse das Kistenklettern bis zur höchsten Stufe meistern.

Konzentration und eine ruhige Hand waren auch beim Bogenschießen gefragt. Jäger leitete jeden Schützen ausführlich an. Viel Bewegung gab es bei Nerf-Attack und am Fußballtor, vor dem spontan jüngere und ältere Kinder zum Kicken zusammenfanden.

Auf dem Schwebebalken wurden Kissenschlachten ausgefochten. Dabei erhöhte gute Gleichgewichtskontrolle die Siegchance weit mehr als Schlagkraft. Beim Leitergolf wurden Augenmaß und Geschick trainiert. Wartezeiten an den Stationen konnten mit Bewegungsgeräten überbrückt werden.

Tina Becker von der Samtgemeindejugendpflege betont, dass sich Wettkampf und Miteinander die Waage hielten. „Vor allem geht es darum, dass die Kinder sich treffen, neue Spiele ausprobieren und sich austoben können.“ Die Cousins Noah und Jonas bestätigen das Konzept: „Das ist richtig gut hier!“

mas

Betzhorn. Die Ermittlungen zu zwei Wohnungseinbrüchen in Betzhorn in derselben Nacht laufen weiter.

30.01.2016

Wesendorf. Nach viereinhalb Jahren verlässt die kommissarische Schulleiterin Christiane Kropp die Oberschule.

27.01.2016

Wahrenholz. Was auf dem Dielenboden im Hofcafè in Betzhorn passierte, passte einfach zusammen. Ein vollbesetzter Raum, das passende Ambiente und die auf das Theaterstück abgestimmte Bühnendekoration brachten schon vor Beginn der Theaterveranstaltung des SoVD Wahrenholz Charme zum Ausdruck.

26.01.2016
Anzeige