Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Kinder haben viel Spaß beim Leben im Wald
Gifhorn Wesendorf Kinder haben viel Spaß beim Leben im Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 17.08.2015
Kleine Pause: Beim Waldcamp der Jugendförderungen Wesendorf und Hankensbüttel erlebten 21 Kinder jede Menge Spaß und Action. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

„Hier gibt’s jede Menge Action“, sagte Jäger. Die acht- bis 15-jährigen Jungen und Mädchen schossen mit Pfeil und Bogen, kletterten und filzten, stellten Kräuteröle selbst her und bauten sogar Liegestühle. „Nachtwanderung und Lagerfeuer dürfen als Klassiker auch nicht fehlen“, sagte Jäger. Zudem bot das rund 8000 Quadratmeter große, eingezäunte Waldstück viel Platz zum Spielen. Besonders beliebt waren bei hochsommerlichen Temperaturen natürlich Wasserspiele und Wasserrutsche.

2014 hat die Wesendorfer Jugendförderung das Waldcamp erstmals im Ferienprogramm angeboten: „Damals lief es wetterbedingt nicht ganz so gut“, sagte Jäger. Diesmal war die Resonanz besser. Ganz bewusst habe man die Kooperation mit der Samtgemeinde Hankensbüttel gesucht: „Wir möchten Kindern aus beiden Gebietseinheiten die Chance bieten, einander besser kennen zu lernen. Sie sind ja im Grunde fast Nachbarn“, sagte Jäger.

Unterstützung erhielten der Wesendorfer Jugendpfleger und sein Hankensbütteler Kollege beim Waldcamp ohne Strom und fließendes Wasser von den Grundstücksbesitzern Rita und Ingo Marksteiner. Von Mittwoch bis Samstag hatten die Kinder im Wald richtig viel Spaß. Essen bereiteten sie über dem Lagerfeuer oder im Räucherofen zu: „Holz hacken sie selbst. Da sind alle ganz wild drauf“, berichtete Jäger. „Tablet und Smartphone vermisst niemand.“

rn

Wahrenholz. Mitbestimmung wird in der DRK-Kita groß geschrieben. Die Kinder werden in die Entscheidungsprozesse eingebunden - mit positiven Ergebnissen.

14.08.2015

Teichgut. Mit dem 66. Heideblütenfest eröffneten die Teichguter am Wochenende die Heideblütenfeste in der Region. Am Ende gab es nicht nur drei neue Heideköniginnen, sondern viele zufriedene Gesichter.

13.08.2015

Am frühen Sonntagabend, in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 18.25 Uhr, kam es in Wittingen, Lange Straße, auf der Parkfläche vor dem Modegeschäft „Family“ zu einer Verkehrsunfallflucht.

10.08.2015
Anzeige