Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Kinder für gesundes und frisches Essen begeistern
Gifhorn Wesendorf Kinder für gesundes und frisches Essen begeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 02.03.2017
Kursus beendet: In Wesendorf wurden 22 Genussbotschafterinnen ausgebildet - sie geben ihr Wissen nun an Kinder weiter.
Anzeige
Wesendorf

Nun hat die pensionierte Pädagogin Fach- und Lehrkräfte weitergebildet.

Als sogenannte Genussbotschafterinnen werden die Pädagoginnen, die an dem Seminar an der Wesendorfer Oberschule teilgenommen haben, anschließend ihr Wissen über Lebensmittel und Zubereitungsarten an die Kinder in ihren Einrichtungen weitergeben. Es werden den Kindern grundlegende küchenpraktische Fertigkeiten vermittelt und Rezepte an die Hand gegeben, die leicht umzusetzen sind.

„Kinder begeistern sich schnell dafür, für sich selbst frische Mahlzeiten zubereiten zu können“, wissen die pensionierte Pädagogin, Heilpraktikerin und ganzheitliche Gesundheitsberaterin Brigitte Orenz und ihre Kollegin Ute Oechsner, Fachleiterin Hauswirtschaft an der Oberschule Wesendorf, aus jahrelanger Erfahrung.

Beide wissen auch, dass immer mehr Heranwachsende sich ungesund ernähren und häufiger zu Übergewicht und ernährungsbedingten Krankheiten wie Diabetes Typ 2 neigen. So hat sich die Zahl der Neuerkrankungen an Typ-2-Diabetes in den vergangenen zehn Jahren verfünffacht.

„Wir brauchen mehr Wissen über Lebensmittel und deren Zubereitung, und das können nun die 22 neu ausgebildeten Genussbotschafterinnen vermitteln, beispielsweise in Kochkursen“, so Orenz.

Wesendorf 33-Jähriger wechselte nach Wesendorf - Oberschule: Neuer Konrektor heißt Martin Börner

Die Oberschule hat einen neuen Konrektor. Der 33-jährige Martin Börner wechselte im Februar von der Oberschule in Westercelle nach Wesendorf. Ursprünglich stammt er aus Hof in Oberfranken, studiert hat er in Bayreuth.

04.03.2017

Mit einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Wittingen im November vorigen Jahres (AZ berichtete) befasst sich jetzt das Landgericht Hildesheim. Zwei 26 und 24 Jahre alte Angeklagte müssen sich ab dem 29. März vor der Strafkammer 9 verantworten.

03.03.2017
Wesendorf Neue Arbeit der Medienwerkstatt vorgestellt - Doku zeigt Leben von Flüchtlingen im Isenhagener Land

Eine Filmdokumentation über die schwierige Lage von Flüchtlingen und Helfern im Isenhagener Land präsentierte die Medienwerkstatt Isenhagener Land vor mehr als 40 Helfern, Flüchtlingen und Gästen. Erarbeitet hatten die Dokumentation Jürgen Rohde, Ulrich Willier und Thorsten Heinze.

28.02.2017
Anzeige