Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Jubel: Schützen gewinnen 10.000 Euro
Gifhorn Wesendorf Jubel: Schützen gewinnen 10.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 14.05.2015
Da ist die Freude groß: Die Wahrenholzer Schützen gewannen beim Wettbewerb von Radio Antenne Niedersachsen 10.000 Euro.
Anzeige

Mit 42.201 Stimmen gewann Wahrenholz - nicht zuletzt durch die spontan organisierte Voting-Party - vor Eldagsen mit 40.464 Stimmen. Die kleine Gemeinde Bollersen darf sich mit nur 260 Einwohnern und 68 Schützen mit über 28.000 Votes aber auch auf dem dritten Platz als „Gewinner der Herzen“ fühlen. Beide Vereine wurden sofort zum Schützenfest nach Wahrenholz eingeladen, zuvor wird eine Wahrenholzer Abordnung in Bollersen zu Gast sein.

Vor dem Schützensaal überreichte Niels Kristoph von Radio Antenne den Scheck über 10.000 € dem Schatzmeister der Wahrenholzer Schützengesellschaft Rolf-Dieter Schulze, nachdem noch rasch ein Telefon-Interview live über den Sender ging. Der Schützenkönig Ingo Borchers, mehr als 30 andere Vertreter der Schützen und die Bürgermeisterin Friedhilde Evers bejubelten die Übergabe und standen Kristoph für Fragen zur Verfügung.

„Pimp (neudeutsch für technisch und glanzvoller ausrüsten) your Schützenfest“ ist nun die Aufgabe des Vorstands.

„Wir werden den Gewinn für die Jugendarbeit verwenden, z.B. für Instrumente für den Spielmannzug und für die Erneuerung der Schießanlage für Kinder“, erläuterte Schulze. „Heute wird aber erst einmal der Sieg gefeiert - die Gewinner-Party am Abend wird bereits organisiert.“

mas

Wesendorf. Das Brummen der 40 Geländewagen, die im eindrucksvollen Konvoi in den Wesendorfer Offroadpark rollten, war nicht zu überhören. Im nun fünften Jahr in Folge besuchten die Offroad-Fans aus dem Raum Hamburg die Geländestrecke.

13.05.2015

Hankensbüttel. Seinen blauen Ford Fiesta fand ein 33-Jähriger in Hankensbüttel auf der Goethestraße am 5. Mai gegen 16.30 Uhr beschädigt vor.

13.05.2015

Wesendorf. Weniger, älter, bunter: Der demografische Wandel stellt Deutschland vor Herausforderungen. Um die Samtgemeinde Wesendorf vorzubereiten, gab es jetzt einen Workshop zum Thema. Fazit: Es gibt viele Plus-Punkte, aber auch einiges zu tun.

15.05.2015
Anzeige