Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Internationales Projekt in Polen

Wesendorfer sind dabei: Internationales Projekt in Polen

In der Wahrenholzer Partnergemeinde, der polnischen Stadt Radziejow, fand kürzlich wieder ein vom Partnerschaftskreis Samtgemeinde Wesendorf organisiertes Projekt mit Teilnehmern aus Deutschland, Polen, Ungarn und Litauen statt. Bei den Veranstaltungen ging es um die „Zukunft Europas“ als Gemeinschaftsaufgabe.

Voriger Artikel
Torsten Otto holt sich den Keiler
Nächster Artikel
Sterntaler spendieren Spielgeräte und Fahrräder

Internationales Projekt: Wesendorfer waren jetzt wieder in Polen dabei und besuchten unter anderem den Freizeitpark Wenecja.
 

Quelle: privat

Wesendorf.  Am zweiten Tag des Besuchs ging es nach Wloclawek zu einem Wasserwerk. Dort stellten sich die Gruppen im Rahmen eines Workshops dem Thema „Zukunft fair gestalten – Chancen und Herausforderungen für sauberes Wasser europaweit“. Dabei wurde auch das Wasserwerk besichtigt, es zeigte sich in einem ökologisch guten Zustand. Der Besuch eines Denkmals sowie ein Spaziergang an der Weichsel schlossen sich an.

Nach dem Besuch eines Freilichtmuseums und einer Fahrt in einer Schmalspurbahn ging es am dritten Tag mit dem Workshop „Europäische Solidarität in Krisenzeiten und ihre Grenzen“, bei dem es auch um die Verteilung von Flüchtlingen in der EU ging, weiter. Ziel des vierten Besuchstages war die Stadt Lodz. Der dortige Workshop hatte das Thema „Europäisches Geschichtsbewusstsein, gemeinsame Kultur der Erinnerung und des gegenseitigen Verständnisses zwischen Bürgerinnen und Bürgern verschiedener EU-Mitgliedsstaaten“. Eine Führung durch die historische Stadt mit dem Besuch des Stadtmuseums sowie der Manufaktur für Textilien schloss sich an.

Dank ging von Christiane Dittmann-Martin, der Vorsitzenden des Wesendorfer Partnerschaftskreises, an die polnischen Gastgeber. Das Projekt wurde durch die EU sowie im Jugendbereich auch vom Erasmus-Programm gefördert. In diesem Zusammenhang wurden den polnischen Jugendlichen der Youthpass überreicht.

Von Hans-Jürgen Ollech

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr