Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Im Frühjahr wird es bunt

Ummern Im Frühjahr wird es bunt

Ummern. Große Pflanzaktion der Zukunftswerkstatt: Am Sonnabend packten zahlreiche Bürger mit an bei der Veranstaltung unter dem Motto „Ummern blüht auf“. 1200 Blumenzwiebeln kamen in die Erde in Ummern und Pollhöfen, im Frühjahr soll dann alles aufblühen.

Voriger Artikel
Feuerwehreinsatz: Strohballen gelöscht
Nächster Artikel
Unbekannte beschädigen Bus

Fleißige Helfer: In Ummern und Pollhöfen wurden am Sonnabend 1200 Blumenzwiebeln gepflanzt.

Quelle: Chris Niebuhr

„So etwas sieht schön aus im Frühjahr, ich habe das auch schon in anderen Orten gesehen“, sagte Otto Gottschalk von der Zukunftswerkstatt. Es sei die erste Aktion in Ummern in der Größenordnung, die Landfrauen hätten im Jahr 2006 schon einmal etwas Ähnliches in kleinerem Umfang gemacht, sagte Gottschalk.

Die 1200 Blumenzwiebeln, Tulpen und Osterglocken, hat die Gemeinde finanziert. Zudem gab es eine größere Spende des Ratsherrn Erich Holz, und aus dem Getränkeverkauf während des Bürgerfrühstücks sind auch Mittel geflossen. Die Blumenzwiebeln wurden nun im Rahmen eines zweistündigen Arbeitseinsatzes von den Helfern in die Erde gebracht.

„Wir pflanzen im ganzen Ort, überall, wo auf Grünflächen nicht geparkt wird“, erläuterte Gottschalk. Die Helfer verteilten sich dazu in Gruppen im Ort. Es wurde von Ortseingang zu Ortseingang vorgegangen, auch in Richtung des Turmes wurde gepflanzt. Zudem setzten Helfer auch noch im Ortsteil Pollhöfen Blumenzwiebeln in die Erde.

Die nächste Aktion der Zukunftswerkstatt ist übrigens auch schon geplant. „Am 21. März machen wir unter dem Motto Ummern reinigt sich Frühjahrsputz im Dorf“, kündigte Gottschalk an.

cn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr