Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Hunderte bei Hoax-Comeback

Groß Oesingen Hunderte bei Hoax-Comeback

Groß Oesingen. Vier Bands und Punkrock-Musik vom allerfeinsten gab es am Dienstagabend in Groß Oesingen. Hunderte Besucher rockten im Gasthaus zur Linde, als Legenden, Urgesteine und Vorreiter dieser Stilrichtung den Saal zum Beben brachten.

Voriger Artikel
Dachrinne von Aldi-Markt gestohlen
Nächster Artikel
Planung für IGS Nord gestartet

Wieder da: Die Groß Oesinger Punkband Hoax gab am Dienstagabend ihr Comeback.

Quelle: Feith

„Das ist wie Weihnachten“, freute sich Boris Neubrandt von den Hoax über das Spektakel.

Den Auftakt des Shake-up-the-Monsters-Spektakels bildete die befreundete Band Seducer aus dem Raum Hankensbüttel, die in gewohnter Heavy-Metal-Manier abrockte und den Konzertabend anheizte.Danach war es soweit und die legendäre Groß Oesinger Punkband Hoax stürmte nach zehn Jahren Abstinenz die Bühne. Bei Songs wie „Wunderbar“ oder „Auf Dich fahr ich ab“ gab es kein Halten mehr und sogar Gastwirt Michael Binder stieg zu „Home Sweet Home“ mit seiner Gitarre mit ein.

So steigerte sich das Event nach und nach. Es folgte der englische Musiker und Singer/Songwriter T.V. Smith mit einem Soloauftritt. In seinen Stücken spiegelten sich die Wurzeln der Punkmusik und seine bekennende Lebenseinstellung zur Punkmusik. Dann betraten Londons UK Subs die Bühne. Sie gehören zu den Punkbands der ersten Stunde. Mit Frontmann Carlie Harper, der bereits seit 39 Jahren am Mikrofon für die UK Subs steht, explodierte die Stimmung im Saal. Wer lauten Punk mit hohem Tempo und Power Cords wollte, der war hier genau richtig und kam vollends auf seine Kosten.

nin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr