Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hunderte Gäste bei Party der Jungen Garde

Wesendorf Hunderte Gäste bei Party der Jungen Garde

Zu einer ganz besonderen Party hatte die Junge Garde der Schützengesellschaft Wesendorf am Samstagabend ins Schützenhaus in Wesendorf eingeladen – mehrere hundert junge Gäste aus dem ganzen Landkreis waren dabei, was die Veranstalter besonders freute.

Voriger Artikel
Mehr als 400 Bewerber bei Arbeitsmarktbörse
Nächster Artikel
Back Beat lassen es richtig krachen

Voller Saal im Schützenhaus Wesendorf: Bei der Mega-Party der Jungen Garde tanzten die Gäste zur Musik der 1990er- und 2000er-Jahre.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Wesendorf. Den Startschuss zur musikalischen Zeitreise in die 1990er- und 2000er-Jahre gab das Team von Wimmer Events mit „Party Alarm“ und der Musik aus einer Zeit, als Zeichentrickfilme wie „Die Gummibärenbande“ oder „Darkwing Duck“ über die Bildschirme flimmerten und Kinder und Jugendliche gleichermaßen begeisterten. An das Smartphone war noch nicht zu denken – der Begriff tauchte nicht einmal im Sprachgebrauch auf, sagte Marie Drögemüller, Vorsitzende der vor zwei Jahren neu gegründeten Jungen Garde.

Sie staunte nicht schlecht, dass sie mit ihrer Party und der tollen Musik richtig lagen und den großen Saal voll bekamen. Das Disco-Team heizte den jungen Leuten mit fetziger Musik aus den damaligen Charts so richtig ein und ließ die Lieblingshits unter anderem von Britney Spears, Haddaway oder Spice Girls Revue passieren. So wurde das Schützenhaus in eine wahnsinnig stimmungsvolle Partymeile verwandelt, die nicht nur durch die mitreißende Musik zum Tanzen und Feiern einlud, sondern auch zu vielen angeregten Gesprächen führte.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, gefeiert und abgerockt und die Nacht zum Tag gemacht. Das Organisationsteam mit Marie Drögemüller, Merle Fromhage, Annemarie Meng und ihren 25 „Mädels“ der Jungen Garde hatten dabei alle Hände voll zu tun, um die Partygäste mit Getränken zu versorgen, was ihnen perfekt gelang. Die Mega-Party war ein voller Erfolg.

Von Hans-Jürgen Ollech

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr