Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Hunderte Gäste bei Party der Jungen Garde
Gifhorn Wesendorf Hunderte Gäste bei Party der Jungen Garde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.11.2017
Voller Saal im Schützenhaus Wesendorf: Bei der Mega-Party der Jungen Garde tanzten die Gäste zur Musik der 1990er- und 2000er-Jahre. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige
Wesendorf

Den Startschuss zur musikalischen Zeitreise in die 1990er- und 2000er-Jahre gab das Team von Wimmer Events mit „Party Alarm“ und der Musik aus einer Zeit, als Zeichentrickfilme wie „Die Gummibärenbande“ oder „Darkwing Duck“ über die Bildschirme flimmerten und Kinder und Jugendliche gleichermaßen begeisterten. An das Smartphone war noch nicht zu denken – der Begriff tauchte nicht einmal im Sprachgebrauch auf, sagte Marie Drögemüller, Vorsitzende der vor zwei Jahren neu gegründeten Jungen Garde.

Sie staunte nicht schlecht, dass sie mit ihrer Party und der tollen Musik richtig lagen und den großen Saal voll bekamen. Das Disco-Team heizte den jungen Leuten mit fetziger Musik aus den damaligen Charts so richtig ein und ließ die Lieblingshits unter anderem von Britney Spears, Haddaway oder Spice Girls Revue passieren. So wurde das Schützenhaus in eine wahnsinnig stimmungsvolle Partymeile verwandelt, die nicht nur durch die mitreißende Musik zum Tanzen und Feiern einlud, sondern auch zu vielen angeregten Gesprächen führte.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, gefeiert und abgerockt und die Nacht zum Tag gemacht. Das Organisationsteam mit Marie Drögemüller, Merle Fromhage, Annemarie Meng und ihren 25 „Mädels“ der Jungen Garde hatten dabei alle Hände voll zu tun, um die Partygäste mit Getränken zu versorgen, was ihnen perfekt gelang. Die Mega-Party war ein voller Erfolg.

Von Hans-Jürgen Ollech

Die Betriebe und Unternehmen im Nordkreis suchen händeringend nach Mitarbeitern. 24 Betriebe präsentierten sich während der vierten Arbeitsmarktbörse in der Wittinger Stadthalle – und freuten sich über mehr als 400 Bewerber.

20.11.2017
Wesendorf Wesendorf: Viel Lob für Wilhelm Bindig - Nach neun Jahren Arbeit Dorfbuch präsentiert

Neun Jahre intensive Arbeit liegen hinter den Autoren des Wesendorfer Dorfbuches: Sie recherchierten, führten Zeitzeugengespräche und schrieben die Geschichte des Ortes detailgetreu nieder. Jetzt wurde das Werk vor 300 Bürgern im Schützenhaus vorgestellt.

16.11.2017
Wesendorf Start für Projekt in Kitas und Krippen - Lions-Club Gifhorn fördert Augenscreening

Startschuss für ein besonderes Projekt: Am Mittwoch begann offiziell die Aktion „Augenscreening im Kindergarten“ in der DRK-Kita Hankensbüttel. Ziel der Aktion: In drei Jahren sollen 6500 Kinder in mehr als 90 Einrichtungen im Landkreis Gifhorn untersucht werden. Anschließend ist geplant, jährlich die neu in die Kitas kommenden Kinder zu untersuchen.

18.11.2017
Anzeige