Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Heiliger Hain: Barrierefreie Wege geplant

Schönewörde Heiliger Hain: Barrierefreie Wege geplant

Schönewörde/Wahrenholz. Die Vorarbeiten für das Konzept zur Dorferneuerung in den beiden Gemeinden laufen auf Hochtouren. Jetzt hat die Arbeitsgruppe Breitband-Tourismus-Wirtschaft eine Prioritätenliste für den Bereich Tourismus vorgelegt.

Voriger Artikel
Verkehrsunfallflucht in Wittingen
Nächster Artikel
Randalierer werfen Kirchenfenster ein

Dorferneuerung in den Gemeinden Schönewörde und Wahrenholz: Die Zuwegung zum Schafstall im Heiligen Hain soll barrierefrei werden - so eine der Ideen.

Quelle: Thorsten Behrens

Schönewörde. Während der jüngsten Sitzung wurden insgesamt fünf Projekte in drei Prioritätsstufen eingeordnet. Priorität eins mit 27 Punkten bekamen mögliche Verbesserungen am Heiligen Hain. Hier möchte die Arbeitsgruppe die Hauptwege barrierefrei gestaltet sehen. Auch bei der Ausschilderung und den Aufenthaltsmöglichkeiten wird Handlungsbedarf gesehen.

Mit 26 Punkten rutschte die Anlage einer Wegeverbindung im Bereich der neuen Feuerwehr in Schönewörde (neue Dorfmitte) in Priorität zwei - ebenso wie die Etablierung des Kanusports an der Ise mit 25 Punkten. Laut Planerin Monika Traub vom Planungsbüro Warnecke in Braunschweig gebe es dort „zwei bis drei mögliche Anlegestellen“ für Kanus.

Für Priorität drei reichten dann die 16 Punkte, die für die Errichtung von Informationspunkten in den Ortschaften vergeben wurden. An diesen Tafeln können sich Touristen wie Einheimische beispielsweise über Radwanderwege und Öffnungszeiten der Gastronomiebetriebe erkundigen. Mit 15 Punkten wurde auch die Weiterentwicklung des innerörtlichen Radwegenetzes in die Priorität drei eingestuft.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr