Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Gutachten qualifiziert G 10 als Kreisstraße
Gifhorn Wesendorf Gutachten qualifiziert G 10 als Kreisstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 04.06.2016
Gemeindeverbindungsstraße 10: Die Samtgemeinde hofft, dass ein neues Gutachten den Landkreis dazu bewegt, die Straße zu übernehmen. Quelle: Nina Feith
Anzeige

„Die Verkehrsbedeutung der Straße wurde geprüft. 50 Prozent des Verkehrs ist Berufspendelverkehr, 80 Prozent ist Verkehr im Zusammenhang mit Wolfsburg“, erklärt Weber, warum die Straße nicht nur Orte innerhalb der Samtgemeinde Wesendorf verbinde, sondern von überregionaler Bedeutung sei.

Der Landkreis habe wegen dieser überregionalen Bedeutung von 1998 bis 2008 auch jährlich 5000 Euro zur Unterhaltung der Straße gezahlt - auch wenn dieser Betrag nicht ausreichend war. Aktuell gibt es etwa eine Absackung im Bereich einer Bushaltestelle, die Kosten für eine Reparatur würden laut Weber im fünfstelligen Bereich liegen. Seit 2008 aber gibt es keine weitere Einigung zwischen Landkreis und Samtgemeinde. Diese Einigung erhofft Weber nun mit dem neuen Gutachten zu erlangen. „Ich setze auf Einigung statt auf Konfrontation“, so Weber.

Der Landkreis habe nie bestritten, dass der Großteil des Verkehrs auf der G 10 von überregionaler Bedeutung sei, erklärt Erste Kreisrätin Evelin Wißmann auf AZ-Anfrage. Das Gutachten biete zwar in der Art der Ermittlung erste Ansätze. Ob es aber für eine abschließende Bewertung ausreiche, könne noch nicht gesagt werden. Dem Landkreis liege es erst seit Kurzem vor, eine ausführliche Auswertung und Prüfung müsse erst noch erfolgen.

ba

Wittingen/Hankensbüttel. Für die Kreistagswahl im Wahlbereich Wittingen-Hankensbüttel wurde in Absprache zwischen den Wittinger und Hankensbütteler Grünen eine Liste aufgestellt, die der Kreismitgliederversammlung am 12. Juni zur Abstimmung vorgelegt werden soll.

01.06.2016

Hankensbüttel. JET, so heißt das neue Jugend-Einsatz-Team in der DLRG Ortsgruppe Hankensbüttel-Wittingen. Hier darf jedes Mitglied der Ortsgruppe ab zwölf Jahren mitmachen und wird durch erfahrene Jugendliche und Erwachsene auf den Einsatz im Wasserrettungsdienst langfristig vorbereitet.

31.05.2016

Wesendorf. Weil er ohne Kennzeichen auf seinem Motorrad unterwegs war, keine Fahrerlaubnis hatte und dazu auch noch unter Drogeneinfluss stand, erhielt ein 19-Jähriger gleich zwei Anzeigen.  

31.05.2016
Anzeige