Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Grundwasser bereit Probleme
Gifhorn Wesendorf Grundwasser bereit Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.09.2017
Baugebiete am Demoorweg: Während auf der einen Seite schon kräftig gebaut wird, arbeitet die Gemeinde derzeit an den Plänen für den Bereich Ost.  Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige
Wesendorf

 Im Sommer steht das Grundwasser laut Bodengutachten im Bereich Demoorweg Ost bei 1,20 bis zwei Metern Tiefe, im Winter nur bei 0,5 bis einem Meter. Da Regenwasser in dem Baugebiet versickern soll, durch die Bauversiegelung aber große Flächen entfallen, könnte diese Gesamtsituation zu Problemen führen. Planerin Frauke Schwerdt riet dem Bauausschuss dann auch dazu, dem Problem auf zweierlei Weise zu Leibe zu rücken.

So riet sie, das Gelände flächendeckend mit sickerfähigem Material rund einen Meter aufschütten zu lassen, und zwar im Vorfeld durch die Gemeinde. „Wenn wir das den Bauherren überlassen, wird eventuell nicht das richtige Material verwendet oder die Höhenvorgaben werden nicht eingehalten. Dann passen unter Umständen auch die Anschlüsse an die Straße später nicht.“ Die Kosten für die Maßnahme seien auf die Kaufpreise der Grundstücke umzulegen. Außerdem soll in die Kaufverträge aufgenommen werden, dass entweder keine Unterkellerung oder aber ein Kellerbau nur als sogenannte „weiße Wanne“, also ein wasserundurchlässiger Stahlbetonkeller, möglich sind.

Der Bauausschuss nahm einstimmig diese Punkte in die Planungen auf.

Von Thorsten Behrens

Wesendorf Abiturienten aus sieben Jahrzehnten - Hankensbüttel: Spezielles Ehemaligen-Treffen

Während sich Schüler und Lehrer nach dem Tag der offenen Tür zur Party in die Sporthalle zurückzogen, wurde die Mensa in Windeseile für den nächsten Höhepunkt zur 70-Jahr-Feier des Gymnasiums Hankensbüttel hergerichtet.

27.09.2017
Wesendorf Projektwoche in Hankensbüttel - Gymnasium lädt zum Tag der offenen Tür ein

Vorführungen, Aufführungen und Projektpräsentationen standen am Freitag beim Gymnasium auf der Tagesordnung – und zwar insgesamt 57. Die Schule feiert derzeit mit einer Festwoche ihr 70-jähriges Bestehen (AZ berichtete), der Tag der offenen Tag war nur einer von mehreren Programmpunkten im Laufe der Woche.

22.09.2017
Wesendorf Familie benötigt Finanz-Hilfe für Assistenzhund-Ausbildung - Belle ist für Marcel eine große Hilfe

Marcel (9) und Belle (18 Monate) sind ein gutes Team. Wenn Marcel ruft, kommt Belle, genießt die Kuscheleinheiten und nimmt ihm vorsichtig die Leckerli aus der Hand. Sie soll ihn als Assistenzhündin unterstützen – doch für ihre Ausbildung benötigt die Familie finanzielle Unterstützung.

24.09.2017
Anzeige