Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Groß Oesingen: Richtfest für den neuen Einkaufsmarkt
Gifhorn Wesendorf Groß Oesingen: Richtfest für den neuen Einkaufsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 21.04.2017
Groß Oesingen: Im neuen Einkaufsmarkt wurde gestern das Richtfest gefeiert. Foto: Hans-Jürgen Ollech Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige
Groß Oesingen

 „Mit so vielen Leuten habe ich nicht gerechnet“, freute sich der Investor, Projektentwickler und Eigentümer Toni Herget.

Die Projektplanung begann bereits im Februar 2014. Herget betonte, dass einige Zeit vergangen sei, bevor sämtliche Puzzleteile zusammengefügt waren, da viele Details geklärt werden mussten, um in Groß Oesingen zu investieren. „Doch nun können wir auf eine erfolgreiche Entwicklung des Vorhabens zurückblicken, da alles bestens geklappt hat. Wir können heute richten und das ist gut so“, sagte der Investor. Und Miteigentümer Christian Gmyrek lobte das gute Miteinander der Baufirmen, die stets gute Arbeit leisteten und verlässlich seien. „Wir liegen mit den Bauarbeiten im Zeitplan und werden den Norma-Markt am 7. August offiziell eröffnen können“, sagte Gmyrek.

Er dankte allen Bauleuten der einzelnen Gewerke, der Gemeinde Groß Oesingen und den zukünftigen Nutzern der Ladenflächen. In einem Teil des Marktes wird der Getränkemarkt Hol ab bereits Ende Juni öffnen. Der Getränkemarkt verfügt über rund 460 Quadratmeter Verkaufsfläche. Der Norma-Markt einschließlich Backshop und Cafè von Cadera befindet sich im anderen Teil des Gebäudes. Auf einer Verkaufsfläche von 1000 Quadratmetern bietet Norma sein umfangreiches Sortiment an. Der Supermarkt verfügt über 80 Parkplätze.

oll

„Das Bürgerhaus wird der Samtgemeinde Wesendorf zum Kauf angeboten“, lautete der einhellige Beschluss des Rates der Gemeinde Wahrenholz während seiner Sitzung am Mittwoch. Die Gemeindeverwaltung will in die historische Wassermühle ziehen - vorerst.

21.04.2017
Wesendorf Defekt an Photovoltaik-Anlage - Wohnhausbrand in Betzhorn

Schaden von mehr als 100.000 Euro entstand am Donnerstagnachmittag bei dem Brand eines Mehrfamilienhauses in der Straße Uhlenberg. 66 Feuerwehrleute aus den acht Ortswehren der Samtgemeinde Wesendorf waren im Einsatz. Brandursache ist laut Kripo vermutlich ein technischer Defekt einer Photovoltaik-Anlage. 

20.04.2017
Wesendorf Ein ganz besonderer Monstertruck - Zwei kleine Tüftler bauen ein Kindergarten-Auto

Niklas Stanjeck (4) mag Autos - und wollte sich einen Monstertruck bauen, mit dem er fahren kann. Nach zehn Wochen Tüftelei und Bastelei ist das Gefährt jetzt fertig. Geholfen haben ihm Simon Groß (6) und Erzieherin Britta Linke, der „Schneller Stachel“ getaufte Monstertruck steht in der DRK-Kita Wagenhoff.

19.04.2017
Anzeige