Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Gerlinde Gerlof ist neue Heidekönigin
Gifhorn Wesendorf Gerlinde Gerlof ist neue Heidekönigin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 14.08.2017
Das neue Heideköniginnenhaus in Teichgut: Neue Hauptkönigin ist Gerlinde Gerlof (4.v.l.). Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige
Teichgut

Das 67. Heideblütenfest haben die Teichguter am Wochenende zusammen mit vielen Gästen gefeiert. Im großen Festzelt und der kleinen Turnhalle an der Groß Oesinger Straße gab es dabei viel Freude, Spaß und Spannung.

Begonnen hatte das Fest am Donnerstag mit dem Binden der Heidekrone. Am Freitagabend versammelten sich die Mitglieder des Turnvereins zu einer internen Feier mit einem gemeinsamen Essen. Am Samstag stand das Fest ganz im Zeichen des Kindertanzens. Die Erwachsenen saßen bei Kaffee und Kuchen zusammen und mehr als 20 Kinder tummelten sich unter Anleitung von Inge und Julia Gaes bei ausgelassener Stimmung zu den Klängen von DJ Tina auf der Tanzfläche. Daneben gab es auch Dosenwerfen und ein Schaumkuss-Wettessen. Neue Kinder-Heidekönigin ist Lara Beckmann. Zu ihrer Ehrendame wurde Gina-Marie Fritz ernannt.

Abends ging es mit den Erwachsenen weiter. Neben den Teichgutern hatten sich auch zahlreiche Gäste aus nah und fern im Festzelt eingefunden. Bei ausgelassener Stimmung wurden gegen Mitternacht die neue Teichguter Heidekönigin und ihre Begleiterinnen gekürt. Heidekönigin ist Gerlinde Gerlof. Als Ehrendame steht ihr Annette Sichler zur Seite. Junge Heidekönigin wurde Nora Eichelmann, ihre Ehrendame heißt Esther Cohrs. Anschließend wurde zur Musik des Musikspaßes Eldingen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Abgerundet wurde das Heideblütenfest durch den Heidjerbrunch, zu dem sich viele Gäste eingefunden hatten und der vom Feuerwehrmusikzug Betzhorn begleitet wurde. Nachmittags klang das Heideblütenfest mit einer Kaffeetafel aus. „Wir sind nicht ganz zufrieden, weil das Wetter nicht so richtig mitgespielt hat und dadurch der Besuch nur mäßig war“, bilanzierte TV-Vorsitzender Heinz-Werner Meyer.

Von Hans-Jürgen Ollech

Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Zaun in Vorhop beschädigt. Anstatt den Eigentümer oder die Polizei zu informieren, floh der Unbekannte. Die Polizei hat jedoch eine Spur und sucht nun Zeugen.

14.08.2017

Die Gemeinde hat aus dem vergangenen Jahr noch 10.000 Euro im Haushalt für die insgesamt vier Spielplätze in Ummern und Pollhöfen. Doch was mit dem Geld anfangen? Darüber – und über Beschädigungen an den Anlagen durch Jugendliche – sprach der Bau-, Umwelt- und Wegeausschuss während seiner jüngsten Sitzung.

16.08.2017

Um 17 Uhr ging der Anruf bei der Polizei ein, zwei Minuten später war die Feuerwehr alarmiert: Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden am Freitag zwei Personen schwer verletzt. Die Kreisstraße 4 zwischen Groß Oesingen und der Teichgutkreuzung war rund eine Stunde lang voll gesperrt.

11.08.2017
Anzeige