Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Gemeinde bezuschusst Lexikon über den Ort
Gifhorn Wesendorf Gemeinde bezuschusst Lexikon über den Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 07.04.2018
Pfarrwitwenhaus: Rund 600 Begriffe rund um Wahrenholz hat Stefan Luttmer vom Heimatverein für sein Lexikon zusammengetragen. Quelle: Privat
Anzeige
Wahrenholz

In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat sich nicht nur mit der Neugestaltung der Dorfmitte befasst (AZ berichtete), sondern auch mit Veränderungen im Gewerbegebiet Am Bahnhof. So hat der Rat den Aufstellungsbeschluss für die vierte Änderung des Bebauungsplanes einstimmig verabschiedet.

Die Erweiterungsflächen entlang der Kreisstraße in Richtung Neudorf-Platendorf sollen durch zwei Stichstraßen erschlossen werden. Das Ortsschild wird versetzt, bis zu diesem Punkt soll künftig ein Rad- und Gehweg führen.

Neubau für zehn Millionen Euro

Unter anderem soll es zusätzliche Flächen für Raiffeisen geben, die Bäckerei Meyer will auf einem rund 28.000 Quadratmeter großem Grundstück für zehn Millionen Euro einen neuen Produktionsstandort bauen. In die Änderung wurde auch eine früher bereits geplante, aber zwischenzeitliche gestrichene Flächenverwendung wieder aufgenommen – als Standort für einen möglichen Neubau einer Kindertagesstätte, falls sich der Bedarf entsprechend entwickelt.

Projekt kurz vorgestellt

Außerdem beschloss der Rat bei zwei Enthaltungen den Kauf eines Aufsitzrasenmähers für maximal 8000 Euro. 2000 Euro fließen zudem an den Heimatverein als Zuschuss für das geplante Wahrenholz-Lexikon. Stefan Luttmer und Reiner Meyer stellten das Projekt noch einmal kurz vor. Es sollen 700 Exemplare mit Hardcover gedruckt werden, die Kosten betragen etwa 10.000 Euro. 1000 Euro hat der Verein als Spenden erhalten, 7000 Euro bringen die Vereinsmitglieder auf. Der Beschluss des Rates fiel einstimmig.

Von Thorsten Behrens

Volkswagen-Mitarbeiter spendeten 30.000 Euro an die Wittinger Tafel. Damit finanziert die gemeinnützige Einrichtung die Anschaffung eines Kühltransporters. Der neue Volkswagen Crafter wird künftig eingesetzt, um gespendete Lebensmittel einzusammeln und an drei Ausgabestellen in Wittingen, Brome und Hankensbüttel auszuliefern.

03.04.2018
Wesendorf Aktion des Oesinger Vereins Maiglöckchen - Ostereiersuche in Gummistiefeln

Trotz des Regens und der Kälte wagten sich am Samstagvormittag einige Kinder aus Oesingen auf den Spielplatz „Waldoase“, um sich dort auf die Suche nach versteckten kleinen Geschenken zu machen. Der Kinderförderverein Maiglöckchen hatte die Aktion auf die Beine gestellt.

02.04.2018
Wesendorf Pokal des Samtgemeindebürgermeister - Wesendorfer Schützen holen erstmals den Sieg

Zum ersten Mal in der mehr als 40-jährigen Geschichte des Schießens um den Samtgemeindepokal verbuchte die Mannschaft der Schützengesellschaft Wesendorf den Sieg für sich.

29.03.2018
Anzeige