Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Gefährlicher Überholvorgang: Audi beschädigt
Gifhorn Wesendorf Gefährlicher Überholvorgang: Audi beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 06.11.2018
Gefährlicher Überholvorgang: Bei Groß Oesingen wurde ein Audi beschädigt, weil er einem anderen Auto ausweichen musste. Quelle: Archiv
Groß Oesingen

Die Polizei in Wesendorf sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Sonntag auf der Bundesstraße 4 nördlich von Wichelnförth ereignet hat.

Audi muss überholendem Auto ausweichen

Ein 42-Jähriger aus Wagenhoff fuhr mit seinem dunkelgrauen Audi A 3 Sportback auf der B 4 in Richtung Groß Oesingen. Gegen 8.55 Uhr kam ihm kurz hinter der Ortschaft Wichelnförth auf seiner Fahrspur ein Auto entgegen, das ein anderes Auto überholte. Der 42-Jährige wich mit seinem Fahrzeug nach rechts aus, geriet auf den unbefestigten Grünstreifen und touchierte mit der Beifahrerseite einen Leitpfosten. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 2000 Euro an seinem Auto.

Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Gifhorn fort. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, eventuell den Fahrer des überholten Autos, sich unter Tel. 05376-97390 zu melden.

Von unserer Redaktion