Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fünf Kubikmeter Müll in der Feldmark entsorgt

Wahrenholz Fünf Kubikmeter Müll in der Feldmark entsorgt

Wahrenholz. Umweltfrevel in Wahrenholz: Eine wilde Müllkippe mit fünf Kubikmetern Hausmüll wurde jetzt in der Feldmark südlich von Wahrenholz entdeckt.

Voriger Artikel
Hohe Hürden für das Multifunktionsfeld
Nächster Artikel
Caritas sucht Paten für Flüchtlingsfamilien

Wilde Müllkippe: Gut fünf Kubikmeter Müll entsorgte ein Unbekannter illegal an einem Güllebecken unweit des südlichen Ortseingangs von Wahrenholz.

Quelle: privat

Wahrenholz. Die Polizei fand erste Hinweise auf den Verursacher und bittet nun um weitere Zeugenhinweise.

Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagmittag kippte der Unbekannte seinen Unrat an einem Güllebecken ab, das in der Verlängerung der Windmühlenstraße liegt, nur wenige hundert Meter vom südlichen Ortseingang entfernt. Der Müll war größtenteils in blauen Abfallsäcken verpackt.

Beamte der Polizeistation Wesendorf nahmen die Ermittlungen auf und fanden bei der Durchsicht des unerlaubt entsorgten Mülls erste Hinweise auf den Verursacher. Dennoch bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05376-97390.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr